Habe ich Angst vor Sex oder sogar vor Sex?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Für mich hört sich das danach an, als hättest du einfach die klassische Aufregung vor dem ersten Mal, wie sie wirklich sehr viele haben. Bei den einen mehr, den anderen weniger... Die Angst etwas falsch zu machen, den Partner zu enttäuschen oder die Angst dem Partner nicht zu genügen habe ganz viele vor dem ersten Mal.

Wichtig dabei ist, dass du offen mit diesem Gefühl umgehst und darüber mit deiner Partnerin sprichst. Glaube mir, keiner wird als Meister oder Sexgott geboren :D

Du bekommst aber mit etwas Übung und vielleicht auch durch Mithilfe und Anweisungen deiner Partnerin schnell ein Gespür dafür und das läuft das Ding schon rund.
Bedenke, dass jede Frau es auf ihre Weise gern hat und man sich immer mit dem Partner ein wenig einspielen muss. Deshalb gibt es auch kein Falsch oder Richtig beim Sex! Kommunikation ist der Schlüssel :)

Lass dich darauf ein und du wirst schnell Freude daran gewinnen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angst vorm Sex hat nichts mit Homosexualität zu tun. Es ist hat die allgemeine Versagensangst. Man kennt ja die generellen "no goes" bei Frauen in Sachen Sex: Zu schneller Orgasmus, Penis ersteift nicht vollständig, etc

Helfen kannst du dir nur selbst. Guter Sex ist auch ein ganzen Stück weit Trainings - und Erfahrungssache. Leute mit viel Sex sind logischerweise besser im Bett. 

Von daher trau dich und hab keine Angst vorm versagen (ich weiß, leicht gesagt). Der vernünftigste Weg ist, der Frau zu sagen, das du gänzlich unerfahren bist. Abgesehen von den Schlampen ohne Hirn da draussen wirst du sicher auf Rücksicht der Damen treffen. Wenn sie sich drüber lustig machen, zieh dich an und verschwinde. Am besten sagst du schon voher wo die Frauen bei dir dran sind. Dann gibt keine bösen Überraschungen wenn ihr schon nackt im Bett liegt.

Die ersten Erfahrungen mit Sex müssen nicht spektakulär sein, sollten aber bei sensiblen Menschen kein voller Reinfall sein. Das kann Schäden und Dauerängst hinterlassen. Ich würde mir auf jeden Fall nette Mädels dafür suchen, oder vielleicht auch ältere. Mit 26 bist du ja auch kein Teeni mehr.

Und denk dran: Einfache Grundregel>>>Je selbstbewusster du an die Sache ran gehst, desto  besser läuft das Ganze ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheApfeluhr
26.01.2016, 09:15

Eben genau das ist auch mein Hauptproblem. Bin 26 und habe von Beziehung eigentlich auch 0 Ahnung. Und diese beiden Male (einmal auf Mallorca einmal mit einer bekennten) wo ich kurz davor war waren mir irgendwie falsch weil mir da einmal die Beziehung dazu fehlte und zweitens weil ich irgendwie das Gefühl hatte das es falsch sein würde

0
Kommentar von TheApfeluhr
26.01.2016, 09:22

Das sowieso seit ich 13 bin

0

Angst nicht, würde eher Nervosität vor dem ersten mal dazu sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal es wird deine Aufregung sein weil du noch Jungfrau bist und die Frau eventuell nicht.

Wissen deine weilblichen Liebschaften denn davon das du Jungfrau bist? Das solltest du aufjedenfall offen ansprechen! So fällt schon mal ein großer Stein von deinem Herzen und damit auch der große "Druck".

Nimm dir die Zeit die du brauchst. Gehe alles langsam an und sei immer offen & ehrlich zu deinen Partnerinnen. Sie werden dich verstehen und die richtige wird dich auch an der Hand nehmen und dir all die Aufregung nehmen die du hast :-)

Hab Spaß und immer schön verhüten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es einfach geschehen, das ist denke ich mal die Nervosität. Zur Not sprech mit deiner Freundin vielleicht kannst du dann ein bisschen lockerer werden

Mfg Ladriel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheApfeluhr
26.01.2016, 09:09

Ich habe ja noch nicht mal eine Freundin aber danke

0

Das is einfach die Nervosität, würde ich mal sagen.

War bei mir "damals" genauso. Einfach locker bleiben, dann gehts irgendwann wie von selbst.

Viel Spaß ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja angst nicht eher nervösität vor dem Ersten mal.Du musst so locker sein als hättest du grad Sex gehabt.Alles kopfsache motiviere dich selbst mal dazu das du es diesmal schaffen wirst mach dir mut.Nachdem ersten mal wirst du alles lockerer nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist zwar schon alt deine frage aber ich antworte mal trotzdem kann ja sein das du das problem immer noch hast....vielleicht solltest du dir einfach eine Freundin suchen die auch noch nie Sex hatte... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Nein von homosexualität sprech ich nicht. Klar ist es normal, du willst nichts falsch machen, du hast Angst zu versagen. Eben weil du das hast, solltest du dir wirklich ,entweder um Erfahrung zu sammeln, mal einen Besuch bei einer erfahrenen Dame gönnen oder du versuchts es einfach. Immer davon rennen macht ja auf Dauer keinen Sinn.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?