Habe ich als Selbstständiger (derzeit ohne Einkommen) Anspruch auf Grundsicherung/Sozialgeld?!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Einige Bekannte haben immer wieder unterstützende Hilfeleistungen erhalten, wenn die eigenen EInkünfte aus der Selbstänidkeit nicht gereicht habt. Auf die schnelle habe ich den Tip für DIch. http://www.hartz-4-empfaenger.de/selbstaendig-werden Ich weiß nur nicht genau, ob es nur zählt, wenn du vorher arbeistlos warst. Ein Anruf bei deinem Amt um die Ecke kann sicher helfen.

Falls DU vorher arbeitslos warst, dann kann der Antrag auf Existenzgründungsförderung helfen.

Ja, davon hatte ich auch mal gehört und habe mich da auch erkundigt. Es geht leider nur dann, wenn du bereits ALG II beziehst..einen Antrag auf ALG II zu stellen kostet mich Überwindung, ich kann es nicht Leiden auf Staatskosten zu leben, auch wenn nur kurzfristig...jetzt muss ich doch mal machen...

0

Hallo,

du kannst einen Antrag aug Alg II stellen. Ein Kollege von mir hat auch über eine gewisse zeit Leistungen von dort bekommen (auch die Krankenversicherung) weil sein Geschäft noch nicht so gelaufen ist.....

Laß dir dort einen termin geben und frag nach (nicht bei der Hotline, sondern bei deinem zuständigen bzw. zugeteilten Berater)

Danke..das mache ich!!!

Würde es auch gehen, wenn ich zuvor nie ALG II bezogen habe?! Aber ich frage mal da nach! ))

0
@Borg23

Frag man besten nach, nicht das wir dir hier irgendwas falsches erzählen :-)

0

Frag nach beim Arbeitsamt. Es gibt da so Geschichten für Existenzgründer, aber ich fürchte das hättest du im Vorfeld abklären müssen..

Wenn du völlig mittellos bist dann hast Du, soweit ich weiß, schon Anspruch auf Unterstützung von der Arbeitsagentur. Auch als Selbstständiger.

man bekommt unterstützung wenn man ein unternehmen eröffnen will aber im nachhinein? keine ahnung. aber das hättest du in deinem geschäftsplan mit einberechnen müssen. ich würds lieber sein lassen wenn es jetzt schon in die hose geht, ist der geschäftsplan fürn anus.

mit der Idee kann man Geld verdienen und auch Arbeitsplätze schaffen..diese will ich nicht ohne weiteres Aufgeben. Ich glaube an das Konzept und stehe voll dahinter. Sein lassen kommt für mich nicht in Frage..Das was ich am Anfang berechnet habe, kam durch ein Zwischenfall leider nicht mehr hin..(( Für alles gibt´s ja ein lösung ))

0

Was möchtest Du wissen?