Habe ich als Mieter Anspruch auf Austausch von defektem Internet-Kabel im Haus?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Ansprüche hieraus sind ausschließlich in deinem Mietvertrag vereinbart.

Wurde dort kein funktionierender Internetanschluss vereinbart, hast Du hierauf auch keinen Anspruch.

Deine Rechte sind hier nur im § 535 BGB verankert, wonach Dir der Vermieter den vertraglich vereinbarten Zustand schuldet und diesen erhalten muss.

Gesetzlich ist diesbezüglich nichts genau verankert. Wie schon geschrieben findest du im BGB §535 nur, dass was in deinem Mietvertrag steht und vereinbart wurde, schuldet dir der Vermieter. Sprich wenn in deinem Mietvertrag steht, dass dir rechtmäßig in der Wohnung eine gute Internetverbindung zusteht, dann hast du auch darauf Anspruch. 

Internet DSL neuverkabelung?

Ich habe mir bei Vodafone Internet dsl bestellt. Laut Vodafone ist es auch verfügbar. Heute war der Techniker da und wollte es anschließen, was nicht möglich war. Er meinte das es neu verkabelt werden muss, es muss von unten vom äußeren Kasten ein kabel nach innen in denn Keller verlegt werden. Das Kabel wird dann durch denn Kamin der nicht im betrieb ist ( brauche eine bestätigung vom kaminkehrer) nach oben in denn Dachboden geleitet wo es dann angeschlossen wird. Ich wohne in einem älteren haus mit 3 weiteren Parteien. Das Haus wurde vor etlichen Jahren modernisiert und hat eine außendemmung dazu bekommen weshalb er das kabel nicht einfach an der wand hochziehen darf. Wie ist es wenn die Genossenschaft in der ich wohne das nicht erlaubt gibt es noch andere Möglichkeiten an Internet zu kommen außer stick? Und falls sie es doch erlauben wer zahlt die Arbeit vom Techniker? Vodafone, Ich oder die Genossenschaft?

...zur Frage

Vodafone 400k Leitung instabil und sehr langsam?

Ich habe mir für meine neue Wohnung einen Kabelvertrag bei Vodafone für eine 400k Leitung geholt. Der router kam von Kabel Deutschland. Problem:

Am Handy habe ich ca. 65k Download alles gut /// WLAN

Am Laptop habe ich ca. 10k Download /// WLAN / LAN

und am Rechner ca. 10k - 18k download /// DLAN bis zu 85k möglich

Also viel zu wenig.... Es fällt auch teilweise aus bzw. downloads haben oft zeitweise 0kb/s. Ich habe auch schon bei der Hotline angerufen aber der mir versprochene Techniker hat mich nie zurückgerufen.

Habt ihr vllt Erfahrungen mit Vodafone/Kabel Deutschland gemacht und könnt mir sagen wie ich das wieder hinbekommen?

...zur Frage

Kabel Deutschland - Was tut der Techniker?

Hallo erstmal,

ich hätte da eine Frage und zwar habe ich einen Internet/Telefon Vertrag bei Kabel Deutschland abgeschlossen. Zwei Tage später rief mich die Hotline wegen eines Termins mit dem Techniker an und bei der Hotline sagte man mir, der Techniker würde sich erstmal alles anschauen bevor er irgendetwas tut. Der Telekomanschluss der bei mir im Haus liegt ist allerdings abgeschaltet. Kabel Deutschland liefert das Internet, so habe ich mich informiert, allerdings gar nicht über die Telekomleitung sondern über eine Kabelleitung. Das Ding ist, diese habe ich noch nicht mal im Haus sondern nur das Kabel ist vorhanden, liegt allerdings quasi noch vor der Haustür in der Erde. Was wird der Techniker nun unternehmen und wird dies für mich kostenfrei sein?

Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr ! :)

...zur Frage

Internet über Kabel wenn Verteiler auf dem Dachboden?

Hallo, ich bin umgezogen, mitten in die Stadt, jedoch will oder kann mir 1&1 nicht mehr als 16MBit/s gewähren, auch wenn online im Verfügbarkeitstest etwas anderes steht. Nicht so schlimm, dachte ich, denn der Kabel (Vodafone) Verfügbarkeits-Check erklärt satte 400MBit/s für möglich und ich habe die typischen Kabel-Dosen in jedem Raum. Also 1&1 gekündigt, Vodafone-Kabel Tarif bestellt. Nun kommt Anfang nächster Woche der Techniker, und ich wollte vorsorglich schon einmal den Verteilpunkt im Keller ausfindig mache, fand ihn aber nicht. Anruf beim Vermieter: der ist auf dem Dachboden..?! Gerade mal geschaut, da ist tatsächlich ein Kasten mit jeder Menge Kabelsalat, und auf dem steht irgendwas mit „Sat“. Interpretiere ich das richtig, dass auf dem Haus wohl eine große Satellitenschüssel thront, die ihren TV-Empfang auf alle TV-Dosen im Haus verteilt, die eben genauso aussehen wie Kabel-TV-Dosen? Mit Internet ist dann wohl nicht viel, trotz sehr positivem Verfügbarkeits-Check, nehme ich an?

...zur Frage

Nachbarn haben kein TV-Empfang mehr nachdem der Techniker bei mir war!?

Vor 3 Tagen war ein Techniker bei mir um mein Internet und Telefon einzurichten (über Kabel!). Da ich hier über Satellit TV schaue, hat er mir einen Filter an die Dose gesetzt, dass ich weiterhin über Satellit TV schauen kann, aber gleichzeitig Internet und Telefon über Kabel empfange. Nun zum Problem: seitdem haben die Nachbarn kein TV-Empfang mehr. Jetzt sagt der Techniker, die Nachbarn hätten schwarz TV geschaut, deswegen funktioniert es nicht mehr!

Was soll ich denn jetzt machen?!

Könnte ich nicht Vllt auch früher aus meinem Kabel-Online-Vertrag, weil ich hier in der neuen Wohnung einrentlich kein Kabel-TV habe? (Ist ja noch der Vertrag aus der alten Wohnung)

...zur Frage

Mein DSL und Telefonanbieter Vodafone will mich zu Kabel Deutschland zwingen und droht schon mit Kündigung zum Ablauf des Vetrages?

Dabei ist aus baulichen Gründen zwar im Haus (Gemeinschaftswohnanlage), jedoch nicht in meiner Wohnung Kabelempfang möglich. Ich habe eine TV - Radio Antennensteckdose und keine Multimedia-Steckdose, wie sie für Kabelrouter nötig wäre. Dazu kommt, daß diese durch ein vom Schreiner fest eingebautes Möbelstück unzugänglich verbaut wurde. Was kann ich nun tun? Für Tips wäre ich dankbar......

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?