Habe ich als Mensch in der Nachtschicht ein Recht auf Schlaf, wenn über mir tagsüber eine Wohnung saniert wird?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Egal, ob wichtiger Job oder nicht: Ärgerlich ist so was immer. Aber machen kann man nichts. Aus Jux und Dollerei findet der Lärm ja nicht statt. Und es sind auch Zeiten wo gearbeitet werden darf. Ich meine NACHTS kann er ja schlecht renovieren.

So blöd es für dich auch ist: Da musst du durch, notfalls musst du dir eine andere Schlafstätte sorgen. So eine Renovierung ist ja irgendwann auch mal vorbei.

Und die anden? die sind halt tagsüber auch arbeiten bzw müssen wenigstens nicht schlafen.

Dir aber wird wohl in der Tat nur das erwähnte Hotel bleiben - das du natürlich auch zahlen musst.

Es kann ja keiner was dafür dass du Nachtarbeiter bist.

handsomerob13 03.07.2017, 09:46

Danke für die Antwort. Ich hatte mir halt gedacht, dass man doch so Wände-Einreiss-Geschichten evtl Nachmittags machen kann. Ich meine die müssen doch sicher auch mal Streichen oder andere "leise" Aufgaben erledigen. Irgendwer muss den Bauarbeitern ja sagen: "Hört mal Jungs, morgens um 7:30 Fangt ihr erstmal an die Wände einzukloppen. Das macht Ihr bis 12:00 und danach können wir leise Aufgaben machen und ab 16:00 haben alle Feierabend." Ich mein klar wollen die auch noch was vom Tag haben und Ihre Familien sehen etc. Aber wieso arbeiten die nicht stattdessen von 10 bis 18:00 oder 12:00h bis 20:00 da schläft ja keiner mehr und an die Ruhezeiten Mittags wird sich eh nicht gehalten.

0
LouPing 03.07.2017, 10:30
@handsomerob13

Hey handsomerob13

Nein,die müssen sich nicht nach deinem Tagesablauf richten-fertig. 

Suche dir einen anderen Schlafplatz (bei Freunden) oder verwende Oropax. Es ist nur vorübergehend. 

Bau- und Renovierungslärm ist hinzunehmen. 

Wenn du doch der Chef bist kannst du deine Arbeitszeiten flexibel gestalten bzw. Personal einstellen. Ich verstehen hier das Problem nicht. 

0

Lärmbelästigungen durch Renovierungs- oder Bauarbeiten in einer anderen Wohnung innerhalb des Hauses sind als unvermeidlich hinzunehmen, solange die allgemeinen Ruhezeiten (Mittagsruhe und Nachtruhe) beachtet werden und die Arbeiten insgesamt nicht über Gebühr in die Länge gezogen werden. Das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme erlegt den betroffenen Mietern die Pflicht auf, solche unvermeidlichen Geräusche hinzunehmen. Du kannst daher nur geltend machen, dass die Mittagsruhe und die Nachtruhe eingehalten wird, wie Ottilie1 bereits geschrieben hat, wäre wohl ein Umzug zu einem Freund eine gute Alternative.

Ich wohne an einer Straße mit Straßenbahn und in der heißesten Zeit wurde vor 2 Jahren nachts über 2 Monate hinweg die Strecke saniert. Das musste ich leider genauso hinnehmen wie du jetzt die Sanierungsarbeiten.

das ist nicht sache deines vermieters - du darfst deine miete nicht einbehalten ! du musst schon selber schauen wo du in ruhe schlafen kannst - vielleicht bei  einem freund ? der arbeitet ja den ganzen tag und ihr würdet euch nicht stören

.... bei uns sind die Wände, die können, in einem halben Tag weg.

Binde einfach ein Deinen Vermieter, wen denn auch sonst?

Zur Not fällt mir tatsächlich nur einen Jugendherberge oder so ein.

Nun eine Mietzinsreduktion steht jedem Mieter auf jeden Fall zu. Von diesem Geld nimmst du dir irgendwo ein Zimmer wo du schlafen kannst.

Nein, die allgemeinen Ruhezeiten haben mit deiner Nachtschicht nichts am Hut. Du hast leider keine rechtliche Handhabe während der normalen Tageszeit einen Ruhezustand wie in der Nacht zu verlangen. Das Du Nachtschicht machst ist dein eigenes persönliches Problem, so leid mir das tut. Ich fahre ebenfalls seit 27 Jahren Schichtdienst und auch Nachtschichten. Diese Dinge hatt ich auch alle hinter mir bis ich in mein Eigentum gezogen bin. 

Statt über die Sanierungen Gedanken zu machen, solltest Du deinen Chef auf die Maximal erlaubte Arbeitszeit ansprechen, Du darfst gar nicht von 17 bis 5 oder 6 Uhr morgens arbeiten.

Das würde ich an deiner Stelle angehen.

handsomerob13 03.07.2017, 09:39

Ich bin der Chef :D sorry 

0
Antitroll1234 03.07.2017, 09:41
@handsomerob13

Dann kannst Du dies auch ändern, Sanierung hingegen kannst Du nichts ändern, die werden zu Zeiten durchgeführt wo dies erlaubt ist.

0
handsomerob13 03.07.2017, 09:47
@Antitroll1234

Ich weiß nicht, wie du darauf kommst dass ich das ändern kann. Wenn ich die Kneipe vorher abschließe kann ich auf lange sicht die Miete nicht mehr bezahlen. Aber wenn ich so drüber nachdenke keine schlechte Idee dann habe ich auch keinen Krach mehr zu ertragen :D danke für den qualifizierten Beitrag.

0
Antitroll1234 03.07.2017, 10:26
@handsomerob13

Du als "Chef" bist der Einzige der dies ändern kann, auf lange Sicht gar nicht nötig, da die Sanierung (wo Du nun mal nichts ändern kannst) ja mal irgendwann vorbei ist^^

Logisch oder ?

0

Was möchtest Du wissen?