Habe ich alleinige Schuld wenn ich einen Unfall mit einem Auto baue das mir nicht gehört?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum sollte er Schuld sein? Diese Überlegung verstehe ich nicht!

Du bist gefahren, du bist Schuld! Nicht mal wenn der Unfall durch einen Schaden verursacht worden wäre den das Auto schon vorher hatte wäre er Schuld gewesen. Denn du musst dich vor der Fahrt überzeugen dass das Fahrzeug in Ordnung ist.

Such dir einen Ferienjob, bezahle den Schaden und lerne daraus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An dem Unfall bist du alleine Schuld. Da kann dein Freund doch nichts für.

Ob er dich hätte fahren lassen dürfen, ist eine ganz andere Frage. Diesbezüglich könnte er schuldig sein.
____________

Es gibt doch keine Folgeschuld. Wenn ein Verkäufer einem U18 harten Alkohol verkauft und dieser mit der Flasche jemanden tot schlägt, ist der Verkäufer schuldig, Alkohol an Minderjährige verkauft zu haben und der Minderjähre schuldig, jemanden damit getötet zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DieohneName 28.06.2017, 16:26

Die Selbstbeteiligung von 300€ die Für die Reperatur gezahlt werden muss zahle ich auch. Aber er lässt nicht locker und macht keinen Schlussstrich. Er hat der Versicherung gesagt das er gefahren ist. Ich habe Angst wenn der Betrug rauskommt, das ich mit Schuld habe weil ich gefahren bin 

0
ProRatione 28.06.2017, 16:33
@DieohneName

Wenn die Versicherung den Schaden zahlt, und du die Selbstbteiligung, wo ist dann noch ein Problem für ihn?

0

Ob du Schuld an einem Unfall hast, hat doch nichts damit zu tun, wem das Auto gehört.

Das sind zwei vollkommen unterschiedliche Tatbestände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du mich verarschen? Natürlich trägt er rechtlich keine Schuld daran. 

War natürlich trotzdem dämlich von ihm dir sein Auto zu leihen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DieohneName 28.06.2017, 16:32

Er trägt also keine Schuld wenn er seine Versicherung anlügt. Das Ist mir neu, da es anzeigen gibt wegen Versicherungsbetrug. Und meine Sorge ist, wenn sich rausstellt das ich gefahren bin, dass ich auch eine Anzeige bekomme. Zu ihm habe ich die Wahrheit gesagt aber was er seiner Versicherung erzählt, darauf habe ich doch keinen Einfluss.

0
NamenSindSchwer 28.06.2017, 16:34
@DieohneName

Huh? Das ist eine völlig andere Frage.

Was er mit seiner Versicherung auskaspert hat mit dir rein gar nichts zu tun. 

0

Was möchtest Du wissen?