Habe ich akutes Nierenversagen?

13 Antworten

Bei einem Nierenversagen wird kein Urin produziert, du musst also bei einem Nierenversagen nicht / nie zur Toilette.

google sagt dir immer das du kurz vorm sterben bist... wenn du überhaupt was hast dann VIELLEICHT unter umständen... könnte es sein das du ne blasenentzündung hast ne leichte... achja Koffein treibt wasser ausm körper.. vielleicht kommts daher

Solange du aufs Klo kannst funktionieren die Nieren einwandfrei.Trinke mehr Mineralwasser ansonsten bekommst du eine Fettleber.Cola enthält sehr viel Zucker die von der Leber nicht unbedingt abgebaut wird sondern in Fett umgewandelt wird. Gruß Ralf

Ist Coca Cola light tatsächlich Gift für den menschlichen Körper?

Ich bin ein 16-jähriges, blutjunges, kerngesundes Mädchen. All meine behandelnden Ärzte bestätigten mir durch Untersuchungen und Bluttests meine organische Gesundheit. Ich habe zwar Depressionen und daher viele körperliche Symptome, die laut Ärzten rein psychisch bedingt sind, aber das ist nicht der Punkt. Ich habe im Juli angefangen, Cola light zu trinken. Nachdem die erste "Portion" irgendwann getrunken war, hab ich erstmal wieder nur Limonaden und Säfte konsumiert. Nicht lange hat es allerdings gedauert, bis ich wieder Cola light gekauft habe. Seit August trinke ich das Zeug täglich literweise, weil ich sonst nichts mehr trinke. Seitdem ich Cola light in diesen Mengen trinke, habe ich einige körperliche Symptome, die ich nie zuvor hatte. Übelkeit (hatte ich zwar immer schon psychisch bedingt, aber nie so heftig), regelmäßige Bauchschmerzen, ständiges Unwohlsein, Kopfschmerzen, Rücken- und Nierenschmerzen, Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Muskelzucken, Schlafstörungen, extremer Haarausfall, extreme Pickel, rotes Gesicht, erweiterte Pupillen, vermehrtes Schwitzen, Hitzewallungen, Zittern, starker Harndrang, Menstruationsprobleme (ständige Amenorrhoe ohne Grund), und permanentes Krankheitsgefühl. Und das alles, obwohl all meine Organe gesund sind. Natürlich hat meine kranke Psyche ebenfalls einen Einfluss auf meinen Körper, aber viele dieser Symptome sind auffällig verstärkt vorhanden seitdem ich so viel Cola light trinke. "Dann trink doch einfach keine Cola mehr!" ist nicht das, was ich hören möchte. Meine Frage ist nur, ob diese Symptome durch meinen Cola light Konsum entstehen, oder ob das nicht möglich ist. Dabei spreche ich jetzt auch explizit vom Süßstoff Aspartam, der wohl mit Abstand das Gefährlichste am Getränk ist. Frage: Ist Coca Cola light tatsächlich Gift für den menschlichen Körper? Kann der in Cola light enthaltene Süßstoff Aspartam tatsächlich die oben beschriebenen Symptome auslösen? Kann Cola light den Körper krank machen?

...zur Frage

Gibt es Blasenentzündung ohne Schmerzen?

Eine Blasen-Entzündung äussert sich ja durch häufigen Harndrang,

ev. rosa Urin (da Blut im Harn sein könnte), und durch Schmerzen..

Was aber, wenn man nur Harndrang und rosa Urin hat?

Gibt es Fälle von Blasenentzündungen bei denen der Patient alle Symptome ausser Schmerzen hatte? Ist sowas denkbar/dokumentiert?

...zur Frage

Wie bekommt man Warzen dauerhaft weg?

Wenn man Warzen entfernt kommen oft noch mehr nach, wie kann man das vermeiden?

...zur Frage

Wie hoch ist die wahrscheinliichkeit einer Schwangerschaft?

Guten Abend, ich stecke zurzeit in einer Zwickmühle. Es geht um folgendes: Ich nehme seit Dez.2011 die Pille Evaluna 30, und habe regelmäßig Geschlechtsverkehr. Nun bin ich seit Zirka 2 Wochen von Übelkeit und Durchfall geplagt. Auch habe ich öfters Kopfschmerzen, bin sehr müde, hab immer wieder Unterleib- und Rückenschmerzen ( obwohl meine Periode erst am 20.6 wieder kommen sollte). Ich habe häufigen Harndrang und seit Mittwoch Blächsen auf der Zunge, die laut Google auch öfters in der SS vorkommen können. Heute hatte ich eine leichte bräunlich schmierblutung, nun bin ich mir nicht sicher ob das ein weiteres Anzeichen sein könnte, da ich am Mittwoch die pille vergessen habe. Nun bin ich ziemlich verunsichert und werde mit demnächst auch einen ss-test holen. Was meint ihr dazu ? Lg

...zur Frage

Gesundheitsprobleme, was könnte es sein?

Hallo allerseits👋 Ich brauche unbedingt euren Rat. Vor ungefähr 2 Tagen hatte ich abends Probleme mit dem Kreislauf, also Herzrasen, Herzschmerzen (nicht krampfartig), ich fing an zu zittern und mein Kopf wurde ganz warm. An diesem Tag aß ich ziemlich viel süßes und trank viel Cola. Gestern ging es mir einigermaßen besser, doch ich fühle mich ziemlich antriebslos und heute geht es mir wieder schlechter. Ich habe wieder diese Herzschmerzen und ich habe Angst ich hab was schlimmes, denn mein Hals fühlt sich mega warm an. Kann es an Untergewicht liegen? Oder vielleicht, dass ich zu wenig trinke? Obwohl ich schon stärkeren Harndrang habe? Danke❤️

...zur Frage

Plötzlich kein Hungergefühl mehr?

Ich ernähre mich seit 11 Tagen vegan und habe seit gestern einfach keinen Hunger mehr. Deshalb habe ich gestern NICHTS gegessen, bis jetzt auch noch nicht und der Hunger ist trotzdem noch nicht da. Letzte Nacht hatte ich kurzfristig ganz leichtes Magenknurren, heute morgen als ich kurz wach wurde auch, aber jetzt nicht mehr. Appetit habe ich TROTZDEM - aber größtenteils auf unvegane Lebensmittel. Ich esse seit ich vegan bin bisher überwiegend helle Getreideprodukte, Gemüseaufstrich und Sojajoghurt. In Zukunft wird das natürlich vielfältiger werden. Ich habe keine Bauchschmerzen, mir ist momentan nicht schlecht, ich habe keinen Durchfall, NICHTS. Einfach keinen HUNGER. Und das beunruhigt mich. Außerdem habe ich seit ich vegan bin sehr starke Blähungen, häufigen Harndrang, unreine Haut und zwischendurch wird mir sehr schlecht. Aktuell habe ich einfach nur keinen Hunger und weiß nicht, wieso. Was ist das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?