habe Hyazinthen (Rest bei Beschreibung bitte Lesen)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mhh, irgend etwas gefällt deiner Hyazinthe nicht. Ist unten im Glas noch Wasser vorhanden, so das die Wurzeln das Wasser erreichen aber die Zwiebel nicht an das Wasser heran reicht?

Wenn die Zwiebel selber im Wasser steht, dann fault sie meist. Das Wasser müsste auch jede Woche gewechselt werden. Auch sollte die Zwiebel erst kühl und dunkel stehen und erst wenn die Knospen zu sehen sind, kann sie langsam an einen sonnigen Platz am Fenster gewöhnt werden.

Wenn die Knospen an deiner Hyazinthe jetzt verwelken und abfallen, dann kannst du nicht viel dagegen machen. Wenn die Zwiebel stark genug ist, dann versucht sie eventuell noch einmal zu blühen. Pflege die Zwiebel einfach weiter und im Frühjahr, wenn es draußen Frostfrei ist, dann könntest du die Pflanze in den Garten oder Vorgarten pflanzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simere
27.01.2013, 09:11

Die Zwiebel steht nicht im Wasser und gerade gibt es aber auch keine Sonne. Ist es normal das 2 Stiele mit Blätter rauskommen? Und was soll ich mit dem Stiel machen bei dem die Blüten verwelken? Abschneiden oder so lassen?

0
Kommentar von Lupus1960
23.02.2013, 12:03

Danke für das Sternchen. :-)

0

Hattest Du ein "Hütchen" über der Zwiebel? Hyazinthen wollen, bis sie Austreiben dunkel stehen und erst, wenn sich die grünen Spitzen zeigen, "Hütchen" abnehmen und hell stellen! Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simere
27.01.2013, 12:35

Nein es ist allgemein Dunkeler als im Sommer. Danke.

0

Ich danke euch für eure Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?