Habe hier einen Firmenkauf zu buchen.Kaufpreis setzt sich zusammen aus diversen Büromöbeln/-technik, KFz, Personalverbindlichkeiten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Informationen sind etwas dünn, geht die gekaufte Firma in der eigenen Firma unter? Dann wären die aktiven und die passiven Posten zu übernehmen, die Differenz wären dann als Firmenwert bzw. Goodwill zu aktivieren, dieser ist entsprechend der ND  abzuschreiben. Dazu mehr - hier bitte nachlesen:

http://welt-der-bwl.de/Firmenwert-Gesch%C3%A4ftswert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Irmgard51
09.04.2016, 21:21

Nein, die gekaufte Firma ist nicht in die eigene Firma übergegangen. Es war eine Neugründung. Das mit dem  Betriebsübergang bezog sich auf das komplett übernommene Personal (und alle Rechten und Pflichten) und damit auf die Urlaubsansprüche.

0

Was möchtest Du wissen?