Habe heute meine erste Periode bekommen und jedes mal wenn ich es sehe wird mir schlecht und ich zittere und falle fast in Ohnmacht, was tun?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi pandaxoxo123 :-)

Zuerst einmal Glückwunsch zu deiner ersten Periode :-)

Viele Mädchen freuen sich, wenn sie zum ersten Mal ihre Periode bekommen und für andere ist es wie ein Schock, wenn sie sehen, dass sie plötzlich aus ihrer Scheide bluten. Beides ist etwas ganz Normales. Dein Körper verändert sich jetzt in der Pubertät und da gehört unter anderem auch die Menstruation dazu. Das ist am Anfang manchmal noch etwas unangenehm und kostet auch etwas Überwindung, mit dieser neuen "Körperaktion" klar zu kommen, aber du wirst sehen, dass dich das in einigen Wochen nicht mehr abschrecken wird.

Du brauchst vor diesem Blut überhaupt keine Angst zu haben. Es handelt sich dabei um keine Verletzung, ist aber genauso "normales" Blut, wie bei einer Wunde auch. Deiner Körper spült dabei nur die unbefruchtete Eizelle aus deinem Körper, was er ab sofort nun jeden Monat tun wird. An diesen Prozess wirst du dich mit der Zeit auch gewöhnen werden, da bin ich mir ganz sicher. Da muss jede Frau durch und auch all deine Freundinnen, werden früher oder später sich damit abfinden müssen. Versuche doch einfach mit diesen einmal darüber zu sprechen. Vielleicht hat die eine oder andere davon ja auch schon ihre erste Periode bekommen. Oftmals hilft es einem psychisch schon, wenn man über ein Thema mit jemandem sprechen kann ;-)

Gib dir einfach noch etwas Zeit. Du wirst sehen, heute in einem Jahr wirst du längst damit klar gekommen sein und kein Problem mehr damit haben, dein Menstruationsblut zu sehen. Es ist etwas völlig normales und natürliches, das darfst du nicht vergessen.

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte und wünsche dir alles Gute! Solltest du noch Unterstützung oder Hilfe benötigen, kannst du mich natürlich gerne jederzeit auch persönlich anschreiben :-)

LG

Wahrscheinlich bist du jemand, der kein Blut sehen kann. Mach dir einfach klar, dass eine Monatsblutung nichts schlimmes ist. Es ist unangenehm und nervig ja, aber nicht gefährlich.Guck einfach nicht hin auf deinen Urin oder deine Binde. Das "Vergnügen" mit deiner Regel wirst du noch sehr viele Jahre haben, das ist leider nicht zu ändern. Irgendwann gewöhnst du dich sicher daran, auch an den Anblick von Blut.  Wenn du das wirklich gar nicht aushältst, könntest du mit deiner Frauenärztin darüber reden, vielleicht hat die einen guten Rat für dich.

Danke für die Antwort!
Normalerweise geht das mit dem Blut sehen ganz gut, so schlimm war es noch nie.

0

Das ist einfach eine Frage der Gewohnheit. Von jetzt an gehört das ja zu deinem Leben, Monat für Monat, bis du in die Wechseljahre kommst. Noch einige male wird es dir so ergehen, aber das wird weniger, weil es einfach dann normal ist. Der Mensch gewöhnt sich mit der Zeit an praktisch alles.

Meine erste Periode? Farbe, Menge & Schmerzen?

Wie sieht die erste Periode aus (Farbe).
Ich bin mir nicht sicher ob ich meine erste Periode hatte wegen der Menge, Schmerzen und Farbe.
Ich dachte bei der ersten Periode hat man Schmerzen, viel Blut und dass das Blut rot ist.
Stimmt das ?
Ist das so bei der ersten Periode ?
Danke schon im Voraus :)

...zur Frage

Kann man wirklich, wenn man Blut sieht, in Ohnmacht fallen?

Liebe User! :)

ich hab da mal wieder (natürlich) eine Frage, diesmal eine recht dämliche!Jedes Mal wenn ich Blut oder wenn man sich verletzt und nur kleine kratzer hat.. Wird mir übels schlecht und bin davon schon oft in totalen Ohnmacht gefallen ;((

Ein freund von mir meint, ich hätte eine Blut Phobie ode so.. Ist doch lächerlich! -.- oder?

Was ich jetzt wissen möchte ist, ob das eigtl normal ist, wenn ich eine verletzung oder blut sehe? Hilfe?!

...zur Frage

hautarzt ohne blutentnahme?

hi

meine Frage ist folgende :

kann man zum Hautarzt gehen wegen Akne und Aknetabletten bekommen ohne einen Bluttest zu machen? Ich habe nämlich ein Problem mit Blut und falle in Ohnmacht wenn ich es sehe. Danke im voraus 🙏🏼

...zur Frage

Hilfe Ohnmacht bei Spritze?

Alsooo mir wird morgen Blut abgenommen. Das Ding ist nur, ich werde wenn ich Nadeln (und Nadeln mit Blut) sehe leicht nervös. Heisst : wenn ich eine Infusionsnadel sehe falle ich ihn Ohnmacht und selbst bei Impfungen setzen die Ohnmachtssymptome ein und ich muss gegen die Ohnmacht ankämpfen. Habt ihr irgendwelche Tipps ?? 😁😅

...zur Frage

Warum kein Blut mehr erste Periode?

Hallo!
Gestern abend habe ich meine erste periode bekommen!
So normales blut halt nicht sehr viel.heute morgen war dann garnichts also ich habe über nacht nicht geblutet jetzt bin ich von der schule gekommen und hatte so braune gewebe teile in meiner unterhose mit viel ausfluss vermischt aber kein blut...warum war da kein blut??? Ist es doch nicht meine erste periode? Bitte helft mir und keine dummen antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?