Habe heute meine bierbank abgeschliffen und mit farblack angestrichen. Danach fand ich noch ein impregniergrund. Kann ich diesen im nachhinein noch auftragen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, das würde die Wirkung neutralisieren. Entweder oder. Lack oder Farbe. Normalerweise sorgt ja schon die Farbe vor einer gewissen Imprägnierung. Der Lack ist mehr dafür da, das Holz natürlich darzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst schon machen, aber es ist ziemlich sinnfrei.

Imprägniergrund schützt naturbelassenes Holz jeweils eine längere Zeit vor Algen- und Schimmelbefall. Dazu wird er direkt auf das "nackte" Holz gestrichen.

Farblacke versiegeln das Holz, jedwede weitere Imprägnierung ist unnötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Einfach während des Streichens den Lotussitz einnehmen und intensiv über das Higgs-Boson meditieren, dann wird die Grundierung unter den Decklack quantengetunnelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN, ist nur für Roh/Natur/Holz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das kannst du nicht mehr, da der Grund nur für unbehandeltes Holz geeignet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?