Habe heute in der Schule im Untericht Kekse gebacken und gegessen und da war ein abgelaufenes Ei mit drin. Was könnte da jetzt passieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es muss nicht zwingend was passieren, wenn du nicht viel davon gegessen hast, zumal die Kekse ja auch nicht nur aus dem Ei bestehen. Aber wenn dass Ei schon länger abgelaufen war, sind Krankheitszeichen wie übelkeit nicht auszuschließen. Ich würde mir aber erstmal keine sorgen machen, wenn du jedoch Krankheitszeichen merken solltest, würde ich zum Arzt gehen.

NurderESV13 17.12.2015, 16:28

naja waren schon mehr Kekse und das Ei war schon 2 Monate abgelaufen. Deswegen habe ich ja gefragt gehabt.

0
pn551 17.12.2015, 19:05
@NurderESV13

Wenn Du das Ei roh oder weich gekocht zu Dir genommen hättest, dann hätte es schlimm werden können. Aber durch die Backofenhitze sind die Keime abgetötet.

0

Da passiert überhaupt nichts. Man muß unterscheiden zwischen Eiern, deren Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist, und die immer noch gut sind, und zwischen verdorbenen Eiern.

Ein faules Ei merkt man sofort, dann ist der ganze Teig verdorben und man muß alles wegwerfen.

Daher war das Ei noch gut, obwohl abgelaufen, und es besteht kein Grund zur Sorge

Nichts, denn das Ei in den Keksen war ja mit gebacken und damit mögliche Erreger abgetötet.

Kekse sind gebacken. An sich kann man von schlechten Eiern --> Salmunellenvergiftung bekommen oder auch nur Durchfall

Was möchtest Du wissen?