Habe heute einen dummen Fehler gemacht und bin bei Rot über die Ampel, ist nichts passiert, welche Strafe?

5 Antworten

Wird weder eine Organstrafverfügung noch eine Anonymverfügung ausgestellt bzw fristgerecht eingezahlt, wird die Behörde eine Strafverfügung erlassen. Der Strafrahmen reicht hier bis 726 Euro. Meist wird bei durchschnittlichen Einkommens- und Vermögensverhältnissen sowie ohne „Vorstrafen" in einer Höhe von ca 120 bis 300 % der Anonymverfügung verhängt. Dies ist freilich nur ein Richtwert. Bei sehr schwerer Schuld und zahlreichen Vorbestrafungen kann der Strafrahmen bis zum Maximum ausgeschöpft werden. Bei besonders geringem Verschulden kommen andererseits außerordentliche Strafminderung gem § 20 VStG oder die Einstellung oder Ermahnung gem § 21 VStG in Betracht.
War das Delikt geeignet, besonders gefährliche Verhältnisse herbeizuführen oder wurde es mit besonderer Rücksichtslosigkeit gegen andere Straßenbenützer begangen (§ 99 Abs 2 lit c StVO), so ist von einem Strafrahmen zwischen 36 Euro (Mindeststrafe) und 2.180 Euro auszugehen. Überdies wird mangelnde Verkehrszuverlässigkeit anzunehmen sein, was gem § 7 FSG (s ÖAMTC-Fachbuch "Verkehrsrecht, Band III") zu einer Entziehung der Lenkberechtigung (mindestens 3 Monate) führen wird.

http://www.bazar99.com/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=57

Wurdest du geblitzt oder hat die Polizei dich angehalten ? Sonst passiert nichts

Wenn du nicht geblitzt wurdest bekommst du keine strafe

erkennt ein Radar das ?von der geschwindigeit konnte ich nicht geblitzt werden hatte 40 kmh

0

Ja es gibt Ampeln die ein Radar haben. Die sind speziell für die, die bei Rot durchfahren.

0

wenn du dir nicht sicher bist ob an dieser Ampel ein Radar ist, fahr nochmal hin und schau nach. hab ich auch mal gemacht :D

0

Was möchtest Du wissen?