Habe heute bei meinem Honda Jazz den Rückwärtsgang eingelegt im Stand aber der Wagen bewegte sich bei Gas nicht, neu eingelegt und es ging.Woran lag das?

3 Antworten

Der wird beim ersten Versuch wahrscheinlich tatsächlich gar nicht eingelegt gewesen sein. Grade beim Rückwärtsgang kann dies gern passieren weil der oftmals mit gröberen Verzahnungen und ohne Synchronringe geschaltet wird. Stehen die Schaltverzahnungen für den R-Gang Zahn auf Zahn kann der Schalthebel nur soweit bewegt werden bis die Zähne aneinanderliegen, oft haben die auch keine Schräge die die Wellen gegeneinander so verdrehen lassen würden dass die Zähne aneinander vorbei könnten und ineinandergreifen würden.

Ist man noch recht unerfahren merkt man nicht dass der Schalthebel gar nicht so weit ging wie normal, man merkt aber dass er anschlägt und hält den Gang für eingelegt.

Da war der Gang nicht richtig drin. Das kommt öfter vor. Eigentlich bei allen Autos mit denen ich so unterwegs bin (Honda Jazz, Lancia Y, Citroen DS3, Dacia Logan) außer meinem MX5.

Da hilft dann meist nur kurz einen anderen Gang einzulegen und die Kupplung etwas kommen zu lassen. Danach gehts.

Ein weiterer Tipp ist, den Schalthebel für 2 Sekunden im Leerlauf zu lassen bevor man den Rückwärtsgang einlegt.

Grüße

Nicht richtig eingelegt beim ersten Mal?

Kann ich mir nicht vorstellen, Kupplung normal durchgedrückt, daraufhin den Gang eingelegt. Wenn man dann Gas gibt, hackelt oder knackte auch nichts. Es war so, als würde man im Leerlauf Gas geben. Alle Gänge lassen sich butterweich ohne Geräusche einlegen. Anderer seits passiert mir das beim Motorrad, wenn ich unsauber und schluderig schalte, dass ich in eigentlich nicht existierende "Zwischengängen" lande.

0

Ausversehen Rückwärtsgang bei 40Km/h eingelegt? Ford Fiesta

Hallo, ich fahre einen Ford Fiesta mit einem 5 Gang Schaltgetriebe. Heute wollte ich bei ca. 40 Km/h in den 4. Gang schalten und hab dabei anscheinend den Rückwärtsgang erwischt, welcher sich rechts unten befindet. Es gibt keine Sperre, wie den Schalthebel reindrücken usw. Ich hatte die Kupplung noch ganz durchgedrückt und spürte sofort einen Widerstand, aber es hat für einen kurzen Moment so ein schreckliches Geräusch gemacht. Kann das dem Getriebe geschaden haben? Beim Parken ging der Rückwärtsgang ohne Probleme rein und ich spürte auch sonst keine Veränderung.

...zur Frage

hyundai i10: Rückwärtsgang springt manchmal raus?

 ich habe seit ein paar wochen meinen i10 und mir ist schon bei einer Probefahrt eines anderes wagens beim rückwärtsfahren plötzlich ein "kratzen" nach dem rückwärtsgang einlegen aufgefallen als ob der Gang nicht richtig drinne ist obwohl er es eigentlich war... dachte mir nichts dabei weil es einfach ein anderes Auto war und er eventuell doch nicht drin war oder so. Habe meinen von einem anderen Händler, bis jetzt ist das bei mir etwa 4x schon passiert, dass dann beim Gas geben mit Rückwärtsgang das kratzen da war und er teilweise wieder in den Leerlauf gesprungen ist... jetzt die Frage, ist das problem bekannt ?? 2x an einem Wagen ist ja etwas merkwürdig... hat das noch einer ?

...zur Frage

Honda Jazz vollgeladen Reifen?

Guten Tag,

Also morgen werde ich mit einem sehr vollen Wagen eine lange Strecke fahren. Ich wollte noch den Reifendruck kontrollieren, weiß aber nicht wie hoch er sein muss wenn das Auto voll geladen ist. Ich habe einen Honda Jazz, das ältere Modell. Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

In meinem Honda Jazz ist immer die SRS Leuchte an. Woran kan das Liegen?

Was kann man dagen machen? Könnte das ein Punkt sein, den der Tüv kritisiert so das der Wagen keinen Stempel bekommt?

...zur Frage

Honda Jazz rührt sich gar nicht mehr. Was kann ich tun?

Es funktioniert nichts mehr. Keine Zentralveriegelung, kein Radio, kein Licht und erst recht kein Anlasser. Gestern lief er noch normal, allerdings war ich nur kurz unterwegs zum einkaufen. Der Wagen ist 7 Jahre alt, die Batterie hab ich jedoch erst vor 5 Monaten gewechselt, sie ist also neu. Sicherungen sind soweit auch ok.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?