Habe heute bei bestandener Fahrprüfung nur eine Bescheinigung bekommen und keinen Führerschein, was nun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast kein BF17 gemacht, oder?

Kein rosa Zettel sondern ein weißer? 

Damit musst du zum Verkehrsamt und deinen Führerschein abholen! Wichtig: du darfst damit NICHT fahren! 

Hallo.

Wenn du 2 Klassen machst bekommst du auch nur für die Bestandenen
eine Bescheinigung.  BF 17 damit darfst du mit Begleitung fahren

Ab zum Straßenverkehrsamt und dir deinen Führerschein abholen.
War bei mir genauso, weil der Prüfer meinen Führerschein nicht dabei hatte. Deswegen bekam ich nur die Prüfbescheinigung.

Achso, by the Way erstmal Glückwunsch zur bestandenen Prüfung. 🎉

EineFrage98 10.08.2017, 20:16

Erstmal vielen vielen Dank 🎉
Habe glaube das Problem dass ich angemeldet war für B und A1 und möchte A1 jetzt doch nicht machen, kann ich das einfach im KvR morgen ohne Termin abbestellen?

0

Ich habe zuerst einen vorläufigen Führerschein bekommen und den richtigen per Post 3 Wochen später oder so.

Den kriegst du noch keine Panik. Bescheinigung das du jetzt in der Probezeit bist und wenn du diese Zeit bestehst kriegst du den Führerschein.

noch nicht 18 ? Dann wird das erst zum Geburtstag ausgehändigt

Dann bist du wohl noch nicht 18, oder doch?

Was möchtest Du wissen?