Habe Herzschmerzen, Rückenschmerzen, wieso + was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du es noch nicht getan hast:

Ruf Deinen Arzt an, schildere ihm das und frage, was Du tun sollst.

Lass Dich nicht abwimmeln - sage, dass Du akut Schmerzen am Herzen und Angst hast!

.

Von der Aufregung hast Du möglicherweise auch ein (leichtes?) Broken-Heart-Syndrom, lies dazu dies:

http://de.wikipedia.org/wiki/Stress-Kardiomyopathie

Du siehst, auch damit solltest Du Dich auf jeden Fall einem Arzt vorstellen.

.

Machst Du etwas zu Deiner Entspannung?

Es gibt Ärzte, die bieten Kurse in Autogenem Training an.

.

(Fortsetzung)

Mir selbst liegt Meditation mehr. - Hier habe ich eine einfach durchzuführende und zugleich sehr wirksame Meditation (ohne esoterischen "Bimbamborium") beschrieben:

http://www.gutefrage.net/frage/selbstheilungskraefte-aktivieren#antwort17136847

Du brauchst dazu lediglich regelmäßig ein- bis zweimal täglich ein paar Minuten Zeit, in der Du ungestört bist.

.

Alles Gute und komm gut ins Neue Jahr rein!

0

Erst einmal, akzeptiere die Schmerzen. Soviel, was wir körperlich fühlen, ist einfach Ausdruck unserer Psyche. Dir gehen Dinge nahe. Gut, sehr gut sogar. Du empfindest Schmerz, über etwas was geschehen ist. Versuche nun alles zu verarbeiten. Im Kopf. Es wird eine Änderung eintreten. Du erfährt gerade negative Auswirkungen. Ich durfte auch das Gegenteil erleben. Gehe nicht dagegen mit Mitteln vor. Laß Schmerz an dich ran. Überdenke ihn und danach erfährst du eine andere Wandlung.

okay, das war jetzt eine Psychotherapie oder so was :D

beruhigung ,von jemandem beruhigt werden, getröstet werde, verstanden werden, sorgen erzählen loswerden, entspannen , das sind für mich tolle sache, weil man sich seelisch gut fühlt und innerlich gesund ist.

danke, mein herz ist wirklich etwas entspannter aber die körperlichen schmerzen sind wirklich da..

0
@LunaLovegood

Nee du, mal gnz ehrlich. Ich kann nur von mir reden. Und bislang war es so, daß so ne Sachen auch mit von dir beschriebenen enhergingen. Ich denke, du bist ein sensibler Mensch, der die Dinge, die um und mit ihm herum vorgehen, auch körperlich fühlt, verarbeitet, Mir hat übrigens eine warmes Bad mit Musik und nicht gestörtseinwollen oft geholfen.

0

das ist womöglich stress und mangelnde bewegung

geh mal raus und entspann mal

geh etwas raus und bewege dich.Und versuche dich mit etwas abzulenken was du gerne machst.

ich bin 13 und ich werde jetzt sicherlich nicht rausgehen.

0

Trinke einen Pfefferminztee und wenn du über 18 bist, trink einen kleinen Cognac dazu. Aber nur einen.

Was möchtest Du wissen?