Habe Gynäkomastie und kann kein sport achen was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Urologe kann dir da sicher besser helfen. Ist ein Hormonelles Problem. Versuche dich gesund zu ernähren um eine unnötige Bildung von mehr Fettgewebe zu vermeiden. Und Sport solltest du auf jeden Fall treiben! Alles Gute!

Du tust mir echt leid, tröste Dich mit dem Gedanken, dass Du nicht der Einzigste bist, der so etwas hat. Kannst Du unter Deinem Sportshirt nicht so eine Art Mieder tragen? Geh doch mal in ein Sanitätshaus und lass Dich beraten.

Du hast dich doch bestimmt schon informiert, falls nicht, lies das bitte: http://de.wikipedia.org/wiki/Gyn%C3%A4komastie#Behandlung

Kann man das nicht hormonell behandeln?

Was möchtest Du wissen?