Habe große Poren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zitrone wirkt Poren-verfeinernd. Ich benutze gar keine industriell hergestellten Kosmetika zum Reinigen von meinem Gesicht. Die meisten Dinge sind wasserlöslich und selbst Augen Make-up lässt sich mit einem Waschlappen entfernen. Leitungswasser und ein Waschlappen reichen völlig aus. Der Waschlappen geht nach jeder Benutzung in die Wäsche und am nächsten Tag gibt es einen neuen.

Ich kann Dir ein Peeling aus braunem Zucker, ein wenig Bio Zitronensaft und einen Schuss Honig empfehlen. Alles sollte eine pampige Konsistenz ergeben. Das mache ich zweimal die Woche und durch das Abreiben der abgestorbenen Hautzellen wird die Haut schön zart und die Zitrone sorgt dafür, dass das Hautbild feiner wird.

Wenn ihr kalkhaltiges Leitungswasser habt, dann benutze destilliertes, um nach dem Reinigen das Gesicht zu spülen. Wenn die großen Poren durch fettige Haut in der Pubertät gekommen sind, kann ich dir leider nur zur Geduld raten. Das geht vorbei.

Hausmittel die wirklich helfen gibt es leider nicht versuche es mit Akne Ex Gesichtswasser damit hast du die besten Erfolgsaussichten.

Was möchtest Du wissen?