Habe graue Haare mit 16, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das liegt an deiner Genetik. Wenn deine Eltern früh ergraut sind, dann wirst du es auch.

Es kann aber auch ein Melaninmangel sein, dann wäre das Haar aber weiß; nicht grau.

Da hilft nur, entweder dazu stehen oder färben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchaus normal. Sowas ist erblich bedingt. Mach dir keine gedanken, zur not färben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal in deiner Familie herum, wann die ersten grauen Haare aufgetaucht sind. Manche Menschen werden leider schon sehr zeitig grau, dagegen kann man nichts tun außer färben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

doch, das kann sein und ist gar nicht so selten. Fast alle Menschen, die im Alter schlohweißes Haar haben, haben bereits in jungen Jahren graues Haar bekommen. Du musst dich nun jedoch nicht sorgen, dass du einen beschleunigten Alterungsprozess (Falten etc.) haben könntest.

Gelegentlich kann dem frühzeitigen Ergrauen eine Übersäuerung des Körpers zugrunde liegen. Lass das doch einfach mal von einem Arzt abklären.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?