Habe gestern meinen Muskelkater wegtrainiert

5 Antworten

Wenn du Muskelkater hast, solltest du einen Tag Pause machen und viel trinken, um die Milchsäure auszuschwemmen. Den Tag kannst du Konditionstraining machen. Immer gut aufwärmen, sonst riskierst du Muskeleinrisse.

Im Prinzip kannst du sicherlich mehrere Tage hinter einander weg trainieren. Es ist nur eine Frage wie dein Training aufgebaut ist. Trainierst du an besonderen Tagen bestimmte Körperpartien (also ein Split-Training) oder trainierst du immer alles? Trainierst du auf Maximalkraft oder auf Ausdauerkraft? oder vielleicht Schnellkraft? Es wäre wichtig solche Dinge über dich zu wissen, wenn man dich gut beraten soll.

Ansonsten bleibt auch ein JA zum Training trotz Muskelkater. Wenn du zum Beispiel Muskelkater in den Oberschenken hast vom Trainingstag zuvor dann kannst du auch am Tag danach 2-3 Sätze schnelle Kniebeugen machen. Allerdings ohne großes Gewicht - dein Eigengewicht sollte reichen. Du sollst diese Muskelgruppe nur mal schnell durchpowern und damit sie gut durchblutet wird und die Laktate vom vortag grundlich ausgespühlt werden. Es geht also nicht darum den Muskel mit großer Belastung zu fordern sondern ihn einfach durchzuspühlen.

wenn du Muskelkater hast ist es ein zeichen das deine Muskeln sich regenerieren, da brauchen sie pause oder weniger belastung, also trainiere nicht zu doll mit einem Muskelkater weil sonst die Gefahr eines Muskelfaserrisses besteht und dann haste die A-Karte, dann ist alles futsch und du musst nach kurierung von vorne beginnen ;)

Body Transformation mit 15

Hallo,

Ich bin 1,76 groß, wiege 64 Kilo und bin 15 Jahre alt.

Ich war vor 6-7 monaten ziehmlich pummelig und habe daswegen 19 Kilo abgenommen.

Doch jetzt will ich einen athletisch und trainierten Körper( ihr wisst schon.- Flacher bauch, denn KFA auf 12-13% zu senken, sixpack usw. .... Denn ganzen Körper trainiert haben halt...)

Ich wünsche mir schon seit langem einen gut gebauten körper ... Nur will ich nicht unwissend etwas überstürtzen ich meine 15 ist ja noch realtiv jung.

Ich sehe mir schon seit ner weile so gennante 'Body Transformaiton' videos an (z.b. https://www.youtube.com/watch?v=EeR2KSi4YUM)

Also fakt ist ich will endlich das unnötige Fett loswerden und dagegen muskeln haben.

Kann mich einer der ahnung hat aufklaren

...zur Frage

2 tage hintereinander Bodybuilding---> übertraining?

hey leute c;

ich wollte man wissen ob es zum Übertraining kommt, wenn ich heute nochmal trainiere.. gestern war ich auch trainieren, aber nicht sooo intennsiv wie sonst ? wenn ich nach dem heutigen tag 1-2 tage Pause mache ist es doch okay oder ? danach werde ich wieder ganz normal 1 tag pause zwischen den trainingseinheiten einhalten.... :)

(habe leichten Muskelkater, da ich andere Übungen als sonst machte)

danke :)

...zur Frage

Maschinentraining oder freie Gewichte für Muskelaufbau?

Wieso sollten freie Gewichte ''besser'' sein? Klar, die Stützmuskulatur wird mehr beansprucht, der ganze Körper wird mehr eingebunden, der Hormon Ausstoß soll auch etwas höher sein.

Aber REIN für den Muskelaufbau ist es doch dem Muskel egal, ob man an einer Maschine trainiert oder an freien Gewichten, solange man die richtigen Reize setzt (von genug Nahrungsaufnahme, Eiweiß usw jetzt mal ganz abgesehen - setze ich voraus)

Man kann Brust trainieren (Brustpresse, Butterfly), Rücken (Latzug, Rudermaschine)...ich kann die Schulter trainieren mit der Schulterpresse ....

Und jeden 2. Tag ins Gym gehen für Ganzkörpertraining (7 Übungen)

Ich mache gute Fortschritte und nicht nur weil ich Anfänger bin. Warum ''MUSS'' man auf freie Gewichte umsteigen? Nur weil das viele sagen und die ''Tiere'' meist dort zu sehen sind? Gibt es echte Argumente, wenn es NUR um Muskelaufbau geht? Dass ''freie Gewichte'' empfohlen werden, scheint ne Religion zu sein. Mir geht es NUR um die Optik, den Aufbau, nicht um noch mehr Kraftsteigerung auch für den Alltagseinsatz (die bei freien Gewichten besser ist ), sondern NUR um den reinen Aufbau der Muskeln.

Ich rede nicht davon, dass man auch Bizepscurls machen kann oder Seitenheben...

...zur Frage

Welche Supelemente benutzt ihr (Kraftsport)?

Also ich nehme Whey Protein, Kreatin und Beta Alanin. Welche weiteren Suplemente würdet ihr empfehlen?

...zur Frage

Wie lange dauert es bis Muskelkater weg ist und ich trainieren kann?

Hallo ich wär vorgestern das erste mal im Fitness Studio und hab gestern richtig Muskelkater und es tut sogar weh wenn ich mich setzten möchte oder Treppen steige. Wann geht er wieder weg und wann kann ich wieder trainieren würde es am Montag schon gehen?

...zur Frage

Muskelkater im rücken

hab gestern abend bei mcfit meinen rücken sehr sehr gut trainiert und habe jetzt muskelkater . bin morgen wieder im studio da ich ganzkörpertraining dienstag donnerstag sasmstag betreibe , soll ich meinen rücken trainieren ?

WENN NEIN HALTE ICH MICH DOCH NICHT MEHR AN MEINEN PLAN ! WIRD DER MUSKELKATER BALD GANZ WEG GEHEN ALSO DAS ER NIEWIEDER ZUM VORSCHEINEN KOMMT ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?