Habe gestern mein negatives Mpu Gutachten bekommen, was ich aber der Behörde nicht vorlegen möchte. Jetzt bin ich mir unsicher was ich den sagen soll?

5 Antworten

Hallo Stefffi123,

wie clemensw schon schrieb musst du gar nichts sagen bei der FSSt., jedoch möchtest du ja sicher deine MPU wiederholen, oder?

Dafür müsste deine FS-Akte erneut an ein MPI versendet werden und wenn du das bei deiner Behörde veranlasst (und dort wird man dich sicher nach dem Grund fragen) kannst du im Prinzip sogar zugeben das die erste MPU negativ verlief, weil deine Vorbereitung nicht ausgereicht hat.

Du kannst aber auch "erzählen" das du dich beim MPI nicht wohlgefühlt und darum die Begutachtung abgebrochen hast ....

Es kommt auch darauf an, wie lange deine Frist bei der Behörde geht, ob noch eine zweite MPU zeitlich passt. Ist diese Frist nun zu kurz (und wird auch nicht verlängert), solltest du deinen Antrag auf Neuerteilung zurückziehen und später neu stellen...

Bevor du dann aber eine neue MPU machst, solltest du dich mit den Gründen für das negative Gutachten auseinandersetzen und die "Problemstellen" entsprechend bearbeiten....

Viel Glück!

Gruß Nancy

Du sagst gar nichts, sondern machst entweder eine neue MPU oder Du ziehst den Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis zurück. 

da wird nix vorgelegt. Die Fsst wird das Gutachten in Schriftform bekommen. Das war nur dein Exemplar

Leider falsch geraten. Wenn der Proband sich das Gutachten zusenden lässt, erfährt die FsSt gar nichts. 

1

eu fuehrerschein darf man nach ablauf der sperrfrist einen fuehrerschein in polen neu Machen und damit in deutschland Fahrenheit ohne die geforderte mpu zu?

...zur Frage

Was kommt nach dem was er gemacht hat auf mein Freund zu?

Also die Situation ist so , er ist 17 und hat ein Mofaführerschein . Er hat sein Roller vor 2 Jahren auf 80km/h aufgemacht und wurde vor 3 Monaten das erste mal nachts mit 0,5 Promille einem hinten drauf und offenem Roller erwischt . Dafür gab's 500€ Strafe und 1 Monat Fahrverbot . Jetzt wurde er das 2. mal geblitzt in einer 30er Zone nach Abzug von Toleranz immer noch 58km/h .... Gibt es jetzt eine führerscheinsperre bis 21 ? Wir machen uns alle Sorgen , denn das wäre schon hart . Er hat schon Bilder angefordert und leider ist er da 100% erkennbar und musste schon zugeben dass er gefahren ist .... Was passiert nun ?

...zur Frage

Positives MPU Guachten und jetzt?

Hab vor ein paar wochen mpu gehabt und hab gestern ein super positives gutachten bekommen , kann mir jemand sagen wie ich jetzt am schnellsten mein Führerschein bekomme und wie lange das ungefähr dauert?

...zur Frage

Nach MPU....

Habe vor knapp 1,5 Wochen MPU gemacht. Das Ergebniss ist noch offen. Wie verhalte ich mich bei einem positivem Gutachten ? Ab zur Führerschein Stelle ... Bekomme ich dann meinen Führerschein sofort ausgehändigt ? Oder gibt es da auch wieder warte Zeiten ? Was tun bei einem negativen gutachten ? Habe etwas gelesen das man den Antrag auf Neu Erteilung zurück ziehen soll um ablehnungskosten zu vermeiden ? Ich weiß das man das negative Gutachten auf keinen Fall vorlegen sollte da das negative folgen haben kann. Wer hat damit Erfahrung ?

...zur Frage

Kann man ein negatives MPU Gutachten das bereits in die Führerscheinakte bei der Führerscheinstelle eingetragen ist zurückziehen bzw. aus der Akte entfernen?

...zur Frage

Führerschein neu machen nach 2 Jahren (mpu)?

Hallo September 2014 wurde mein Führerschein entzogen bin grad an Urinuntersuchungen  und wäre mit der mpu voraussichtlich in Februar fertig
Ich habe eine Frage

Im September werden es 2 Jahre das ich nicht mehr fahre
Muss ich nach der mpu den Führerschein neu beantragen oder bekomme ich es dann einfach ?
Bitte schreibt nur antworten auf die Frage ohne dumme Kommentare danke :)  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?