habe gestern auf dem landratsamt für ein halbes jahr mein führerschein abgeben müssen bekomm ich den da in nem halben jahr wieder oder ein ganz neuen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst in 6 Monaten einen neuen Fuehrerschein beantragen, nur bis 3 Monate bei einem Fahrverbot wird Dein " alter " nur verwahrt, alles andere ist ein Enzug, wo er nach dem Ende der Entzugsfrist neu beantragt werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein halbes Jahr heißt: Entziehung der Fahrerlaubnis.

Dein Führerschein wird vernichtet,
Du bekommst bei Neuerteilung ein neues Dokument.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?