Habe gerade verschimmeltes Stückchen gegessen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo,Schritt1:Versuch nicht es hoch zu würgen(erbrechen auslösen).

Schritt2:Versuch möglich viel zu trinken z.b. wasser ohne Kohlensäure.

Schritt3:wenn dir schlecht wird Trink Tee.

MFG Cyberlion

Offenbar geht es dir ja noch nciht wirklich schlecht, dir ist nur komisch zumute weil du den Schimmel erst so spät erkannt hast. Keine Angst, dein Magen ist resistenter als du glaubst und du wirst vermutlich keine Beschwerden haben, außer vielleicht Durchfall.

I.d.R. ist es nicht schlimm, du brichst es aus oder es kommt unten wieder raus. Wehr dich dann lieber nicht gegen das Übergeben :)

Wenn es dir trotzdem sehr schlecht geht, geh zu einem Arzt. Von einem Stückchen Schimmel ist aber noch keiner gestorben (oder doch?)

Wäre schon hilfreich wenn man wissen würde, was du da gegessen hast. Aber wenn es nur ein kleines Stück war, dann wird da nichts passieren. Ich hab mal eine ganze Scheibe Brot gegessen die verschimmelt war und es ist nichts passiert. Also würde ich mior da garkein Kopf drüber machen.

iiiiiiih

0
@apfefress

xD ja klar is das ihhh, aber man wird nicht dran sterben. Im ersten Wltkrieg haben Soldaten nicht viel zum Essen gehabt, hauptsächlich Brot. Klar, Brot verschimmelt irgendwann, aber trotzdem haben die Soldaten es gegessen. Komisch war, das die die das Brot gegessen haben weniger Krank geworden sind als die die es nicht gegessen haben. 1928 hat ein Mediziner festgestellt das es Bakterien die für Lungen- und Hirnhautentzündungen zuständig sind einfach abtötet. Und genau so wurde das erste Penicilin hergestellt. Also, mach dir kein Kopf, wenn man es in geringen Mengen zu sich nimmt, wird da auch nicht viel passieren ;)

0

eine ganze scheibe? Wie hast du das geschafft? Ich habe versehntlich schonmal abgebissen und musste sofort spucken.

0
@Mietzekatze123w

hmm... wenn ich jetzt sag ich hab ne Wette verloren dann haltet ihr mich sicher für bescheuert xDD

0
@ToastBrot84

Ich finds irgendwie komisch! Solange du nicht von einem Regenwurm abbeißen musst... obwohl,.. dass kann ich mir auch noch vorstelln :D

0

Der Körper wehrt sich gegen das "Gift" mit Erbrechen oder/und Durchfall, das ist völlig normal, denn es muss ja raus.

Um dem nachzuhelfen den Finger in den Hals stecken! Dann ist es schneller vorbei.

Eine Tasse Tee (am besten Kamille) beruhigt den Magen.

Wenn es danach nicht besser wird, lieber sofort einen Arzt aufsuchen!

wenn du dich übergeben musst, dann weil dein magen sagt: igitt - das will ich nicht ! und wenn dein magen das nicht will, hat er sicher seine gründe dafür ;)

vielleicht musst du dich auch gar nicht übergeben. mit ein bisschen schimmel wird dein magen schon klar kommen ;)

Du brauchst garnix zu machen.

Die Aufgenommene Menge Schimmel ist viel zu gering als das sie dir schaden könnte.

Versuch viel zu trinken, wenn es noch nicht viel war, sollte dein Körper damit klar kommen.

Stückchen? Was?

Edit: Ach Gebäck. Sollte nicht wirklich was passieren. Fühlst du dich vom Kopf her schlecht, oder vom Magen? Wenn vom Kopf, dann beruhigen. Wird nciht viel passieren.

Ja so eine Apfeltasche.

0
@Suizidgedanken

wenns dejn magen nicht vertraegt, sollte es rauskommen. sonst zum arzt. oder er ueberlebt es ohne probleme...du hast aber keinen schoenen nick :/

0

Nichts, war keine riesen Menge. Und wenn du ko tzen musst was solls? Shit happens.

Na, dann übergib dich doch. Dein Magen ist das Zeug los und dir geht es wieder besser.

Was möchtest Du wissen?