Habe gerade so eine Aufgabe gefunden, kann man das überhaupt ausrechnen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, das kann man ausrechnen.

Denn aus der Dichte und dem Volumen kannst du die Masse des Heliums berechnen. Diese ziehst du von der Masse des gesamten Ballons ab - und schon hast du die Masse der Hülle.

BBoyD 30.06.2013, 14:47

Volumen von Gas UND Ballonhülle sind 2 m³, das ist ja das problem...

1
mememememe 30.06.2013, 15:09
@BBoyD

Ich denke, dass hier das Volumen der Ballonhülle vernachlässigt wird :D

0

Mit Volumen und Dichte des Gases kannst du die Masse des Gases ausrechnen. Diese dann von der Gesamtmasse abziehen, und du weisst, wie viel die Ballonhülle wiegt ;)

Mir fehlt da kein Wert.

Man weiß wieviel drin ist (2m³) und man weiß das spezifische Gewicht (0,18g/dm³). Da rechnet man erstmal aus wieviel die 2m³ wiegen und dann zieht man das von den 500g ab. Übrig sollte die Hülle bleiben.

Ich komme auf 140Gramm.

DonDeSilva 30.06.2013, 14:42

Spielverderber!

0
BBoyD 30.06.2013, 14:46

Volumen von Gas UND Ballonhülle sind 2 m³, das ist ja das problem...

1
user2431 30.06.2013, 15:07
@BBoyD

Wo steht das?

http://de.wikipedia.org/wiki/Volumen

"Das Volumen ist der räumliche Inhalt eines geometrischen Körpers."

Man beachte das Wort "Inhalt".

Also ohne Baloon. Stimmt schon so mit den 140g :-)

Wenn du 1 Liter (Liter = Volumen) Milch kaufst ist die Flasche auch nicht eingerechnet.

0
mememememe 30.06.2013, 15:12
@user2431

Das ist richtig. Räumlicher Inhalt. Und trotzdem (!) hat eine Solide Kugel aus Stahl tatsächlich ein Volumen!! Auch, wenn innen kein Gas ist. Denn: Der Stahl (hier die Gummischicht) sind ein Teil des Räumlichen Inhaltes; sie nehmen ja Raum ein.

Und tatsächlich muss man bei 1l Milch auch die Flache mitbezahlen. Deswegen steht nicht 1l drauf, sondern 1l e. Das Volumen der Flasche ist garnicht angegeben. Nur, wieviel Milch sie enthält.

0
user2431 30.06.2013, 15:18
@mememememe

-.-

Was willste jetzt hören?

Eine solide Stahlkugel hat Masse, kein Volumen.

Und ob man mit der Milch die Flasche mitbezahlt ist doch vollkommen egal. Es geht hier um das Volumen und eine Literangabe ist eine Volumsangabe.

0

Hallo,

nein, die Angaben reichen völlig. Überlege dir:

  • aus was besteht der Ballon (beziehungsweise sein Gewicht)?
  • kann man alle anderen Komponenten des Gewichts berechnen?

Viel Spaß dabei ;)

mfg,
Ennte

BBoyD 30.06.2013, 14:47

Volumen von Gas UND Ballonhülle sind 2 m³, das ist ja das problem...

1
JTKirk2000 30.06.2013, 18:44
@BBoyD

Vergleich zum Gasvolumen ist das Volumen der Hülle allein vernachlässigbar. Sonst wäre das ein ziemlich seltsamer Ballon.

0

Nein, man könnte um ein paar ecken ausrechnen, wie groß die oberfläche des ballons ist, aber nicht das gewicht...

Obwohl, wenn man weiß wieviel helium drin ist, dann ja, dann geht das.

Aber nur mit diesen werten : nein

user2431 30.06.2013, 14:41

"Obwohl, wenn man weiß wieviel helium drin ist, dann ja, dann geht das."

-> "Er hat ein Volumen von 2 m³"

Ich gehe mal davon aus, dass da dann auch 2m³ Helium drin sind.

1
user2431 30.06.2013, 15:10
@DonDeSilva

Und Menschen die glauben sie wären im Recht, gell ;-)

Schau mal bei Wiki unter Volumen nach der Definition, dann weißt dus.

0
user2431 01.07.2013, 09:31
@DonDeSilva

Und warum werde ich dann angemotzt?

Klingt eher so als wolle man sich da nun rausreden.

0
BBoyD 30.06.2013, 14:48

Volumen von Gas UND Ballonhülle sind 2 m³

1

wenn du die Formel hast, dann wißt du auch wie du es rechnen musst.

Noch einen Wert? Eventuell: 1 Kubikmeter sind 1000 Kubikdezimeter?

Was möchtest Du wissen?