Habe gerade einen Kuchen in den Ofen geschoben, aber die Form nicht eingefettet..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf jeden Fall wenn er kalt ist...dann zieht er sich etwas zusammen. Ansonsten hilft da nur feingefühl und wenns nicht anders geht - Messer her und das ganze operativ aus der backform entfernen!

Mein Freund ist Bäcker und er sagt, du sollst warten, bis der Kuchen komplett ausgekühlt ist, da er sich dann wieder etwas zusammen zieht. Dann musst du eben vorsichtig versuchen, in aus der Form zu lösen. Vielleicht mit einem Messer am Rand entlang fahren.

hab mal gehört, Form umdrehen und ein feuchtes Handtuch o.ä. drauflegen (natürlich wenn die Form abgekühlt ist!) kann helfen, dass sich der Kuchen ein wenig löst.

ja, aber auch nur bei einer eingefetteten Form

0

Ich denke, da tut sich nicht viel. Lass ihn erst einmal abkühlen und scheide ihn dann heraus. ich weiß ja nicht, was es für eine Form ist, am besten ist es natürlich, wenn es eine zum Auseinanderbauen ist. Ansonsten versuche einfach eimal ringsum zu schneiden und dann irgendwie unter den Kuchen zu kommen und den Boden zu durchtrennen.

Besser wenn er kalt ist. Ansonsten tu Sahne drauf und ess ihn aus der Form.

Denke da ist Hopfen und Malz verloren, evtl. mit nem Kuchenheber versuchen unten drunter zu kommen und dann ganz vorsichtig Stück für Stück versuchen von der Form abzubekommen. Ist aber sicher nicht einfach.

Was möchtest Du wissen?