Habe gerade ein Video auf YouTube gesehen und habe jetzt voll Angst?

Was ist deine Frage? Welchen Rat suchst Du?

Ist das echt ?

Wie kann ich meine Angst bekämpfen ?

...

6 Antworten

Also erstmals das meiste ist bloß Fake. Heutzutage gibt es viele Videobearbeitungsprogramme etc die harmlose Videos gruselig gestalten. Am besten nicht den Kopf dabei zerbrechen und dich stattdessen mit schönen Dingen ablenken. Morgen kommt immerhin das Cave Update bei Minecraft.

Wünsche dir noch einen schönen Tag

Wir hatten in der Familie immer einen Hund und ich kenne das Verhalten von Hunden und auch von Katzen. Aber es ist eher so, dass Der Hund etwas aus der Richtung kommend hört. Hunde hören wirklich sehr gut, haben aber besonders in Wohnungen wo der Schall wiederhallt, oft Probleme die Quelle des Geräusches zu zuordnen. Wäre wirklich etwas da, das bedrohlich wäre, würde ein Hund auch anders reagieren. Alle Hunde, die ich kenne würden versuchen das Rudel zu beschützen, so wurde der Hund eher Knurren oder Bellen aber nicht einfach rückwärts aus dem Zimmer gehen. Das sieht mir eher danach aus, dass der Hund das Phänomen kennt und dann geht.

Lass dich von solchen Videos nicht beeindrucken. Gleiches könntest Du wohl mit Babies auch machen. Babies starren manchmal auch in eine Ecke oder fangen plötzlich an zu weinen. Ich nehme das als Video auf und gebe eine Erklärung dazu ab und schon ist es gruselig ;-)

Es gibt keine Geister oder übersinnliche Gestalten.

Hunde und Katzen nehmen Dinge anders wahr, sie reagieren z.B. auf Gerüche und Geräusche, die wir nicht wahrnehmen können.

Mit Geistern o.ä. hat das nichts zu tun, lass dich nicht von solchen Möchtegern-"Dokus" ängstigen.

Woher ich das weiß:Recherche

Ich schaue mir das Video nicht an, aber ich gehe mal davon aus, dass in fast allen Fällen, die Hunde einfach irgendwas gehört haben und es deswegen halt so aussah.

Hunde haben sehr ähnliche Augen wie wir (sie sehen ein paar Farben weniger).

Also nein, Hunde können nicht mehr sehen als wir. Maximal können Sie mehr riechen.

und hören.

0

Was möchtest Du wissen?