habe gerade bei mir im abstellraum abgelaufenes bier gefunden kann man diesnoch trinken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe bei meiner Mutter im Keller mal Bier gefunden, das 14 (Flensburger) bzw. 11 Jahre (Warsteiner) abgelaufen war. Das Warsteiner konnte man nicht mehr trinken, das war total trübe und schmeckte wie.... na ja, widerlich halt :-D Das Flens war dunkel geworden, aber noch klar und schmeckte noch. Mehr als ein paar Schluck hab ich dann trotzdem nicht riskiert, aber bei 3-4 Monaten würde ich mir echt keinen Kopf machen, wenn das noch einigermaßen normal aussieht und riecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht da wirklich Verfallsdatum? (oder nicht doch Mindesthaltbarkeitsdatum?)

Ich würde mich da eher auf meine Sinne verlassen, als auf aufgedruckte Zahlen. Wenn es normal aussieht, riecht und schmeckt wird es schon nicht giftig geworden sein, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mhh, sollte eigentlich schon noch gut sein - das MHD ist ja kein Verfallsdatum. Zur Vorsicht würd ichs aber nicht aus der Flasche trinken, sondern ins Glas einschenken.. wenns komisch aussieht/riecht oder gar schmeckt, lieber beiseitge stellen, ansonsten,

PROST

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cherrykirsch89
03.04.2012, 23:56

Also normal sieht es aus .....schmeckt etwas stark und mehr nach alc :/

0

Klar kannst Du es noch trinken, so lange es nicht trübe ist...wenn es normal schmeckt? Prost ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?