Habe gerade 2 katzen bekommen sie streiten sich

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Warum holst du dir die Katzen, bevor du dich informiert hast? Kauf dir erstmal dringend einen Arm voll guter Katzenliteratur und lies, lies, lies...

Natürlich spielen die beiden miteinander. Die üben für´s "Großwerden", wenn sie mal andere Katzen verkloppen müssen, und Mäuse jagen gehen ;o)). Das wird jetzt jeden Tag stundenlang so gehen, es wird auch mal was dabei kaputt gehen.

Beste Vorbeugung: Spiel ganz viel mit den Kleinen. Bau dir eine Katzenspielangel, wirf Papierkügelchen und kleine Raschelbällchen. Dann powerst du sie aus, und sie stellen nicht mehr ganz so viel an.

Danach werden sie friedlich zusammen kuscheln. Der Anblick entschädigt dich für jede runtergeworfene Blumenvase ;o).

Keine Sorge, das ist bloß Spielen! Wenn zwei Katzen zusammenkommen, die sich vorher noch nicht kannten, kommt es oft erstmal zu Machtkämpfen, aber da deine beiden Geschwister sind, handelt es sich einfach nur um übermütiges Toben. Mag manchmal recht heftig aussehen, ist aber in der Regel völlig harmlos. Wenn du unerfahren bist, kaufe dir am besten ein Buch über Katzenhaltung (hätte ich an deiner Stelle schon längst getan), zum Beispiel dieses hier: http://www.amazon.de/Mein-K%C3%A4tzchen-Info-Poster-Eltern-Extra-Tiersitter-Pass/dp/3833819375/ref=sr11?ie=UTF8&qid=1286909867&sr=8-1 Und/Oder melde dich in einem Katzen-Forum ab, zum Beispiel bei katzen-links.de. Wenn es ein Problem gibt (und auch sonst), wirst du dort schnell Antworten bekommen.

Viel Spaß mit deinen beiden Süßen!

das ist schwer zu sagen ohne es zu sehen, aber beruhige dich sowas ist ganz normal. Ser viel ist spielerei und Ranggehabe. auch wenn es arg aussieht ist sowas nicht so arg. lass die beiden ruhig toben. du brauchst dich nicht einzumischen, auch nicht wenn sie schreien.

Du musst erst dazwischen gehen wenn es zu blut oder verletzungen kommt oder sich der unterlegene tage und wochenlang verkriecht. so streiteren sind übrigens ganz schnell wieder vergessen und dann kuscheln sie wieder zusammen.

Solange kein Fell fliegt und es keine Wunden gibt ist das nur spielerei ,dadurch erkundigen sie ihr neues Heim und machen sich mit allem Vertraut was sie so sehen ,mach dir keine Sorgen sondern erfeue dich an den beiden Wirbelwinden.LG

Wenn es Wurfgeschwister sind, toben die beiden nur mit einander rum. Wenn die müde sind, ausgetobt, siehst du, wie die beiden sich an einander kuscheln und schlafen. Auch wenn es wie Kampf aussieht, tun die 2 sich nicht weh. Ihre gefährlichsten Waffen wären ihre Krallen, nicht die Zähne und Fetzen siehst du sicher nicht fliegen. So lernen Katzen spielend für später, wenn z.B. Kater um Revier kämpfen oder Katzen ihre Jungen verteidigen. Geniese das Schauspiel der Kleinen.

sie streiten sich nicht sie spielen nur,und wollen ihre stärke testen,wenn sie schon etwas älter sin wollen sie unter sich klar machen wer der chef ist,mach dir keine sorgen das ist völlig normal

Sie spielen nur!Ich habe auch 2 Katzen die machen das gleiche ! nur ein kleies spielchen!

wenn sie dabei laut und komisch miauen (hört sich an wie ein tiefes schreien oder so Maaaaauuu) dann streiten sie sich.

Was möchtest Du wissen?