Habe gelogen und wurde ertappt. Wie entschuldigen?

4 Antworten

Trefft doch die Vereinbarung das ihr einmal im Monat mit den eigenen Kindern etwas unternehmt.. jeder für sich.. Wir sind keine Patchwork Familie und trotzdem macht Meine Mutter mal was mit mir und mein Vater etwas mit meinem Bruder... Ich kann mir vorstellen das es mit zu vielen Kindern auch manchmal stressig zu geht. Also du kannst dich entschuldigen aber ewig ein schlechtes Gewissen deswegen haben ist unnötig :) Die Kinder werden es dir auch wieder verzeihen.

Wenn du es deinem Partner so wie du es hier erklärt hast erklärst wir er Verständnis dafür haben. Und selbst wenn es nicht klappt wird dein Partner wenn er dich liebt wegen sowas nicht lange eingeschnappt sein. Entschuldige dich nochmal deshalb und versuch es vielleicht dadurch wieder gut zumachen, dass du die Unternehmung noch einmal mit allen zusammen machst. Der letzte Satz, dass du verlogen wärst rutscht selbst den Verliebtesten im Moment der Enttäuschung heraus, aber das legt sich wieder.

zeig deinem partner doch morgen deine frage. vielleicht entspannt es die situation wenn er/sie sieht daß du in der großen community nach hilfreicher unterstützung suchst. sowas macht jemand ja eigentlich weil es ihm wichtig ist ne gute lösung zu finden

Warum denkt jeder ich wäre verlogen?

Irgendwie hab ich das Gefühl damit alle Menschen außerhalb meiner Familie die mir wichtig sind denken ich wäre verlogen..

Ich Versuch es mal kurz zu halten. Ich bin auf keinen Fall ein Mensch der gut lügen kann und ich sage eigentlich immer die Wahrheit! Sogar wenn ich mal was verschweige..wenn man mich danach frägt Lüge ich nie..

Also jetzt mal als erstes..meine „beste Freundin“ hatte manchmal ein paar auseindersetzungen mit meinem damaligen Freund. Und wie ich ja nicht lügen kann hab ich zu beiden die Wahrheit über den anderen gesagt, was ich jetzt bereue weil ich weiß das ich mich dort lieber raushalten hätte sollen. Am Ende dachten beide ich Lüge, weil beide sich rausgeredet haben, obwohl ich die Wahrheit gesagt hab!

oder einmal hatte ich häftigen Streit mit meiner „besten Freundin“ und dann hat sie meinem damaligen Freund lügen erzählt was ich angeblich gesagt hätte von ihm und er denkt auch ich Lüge obwohl ich das nichtmal gesagt hab. Bei ihm bin ich jetzt unten durch..

Dann gibt es da noch zwei Freundinnen die immer an meiner „besten Freundin“ rumhängen und ihr natürlich alles glauben.

Jetzt steh ich da und hab jeden Tag auf neue das Gefühl das die sich denken ich würde nur lügen. Obwohl sie schon viel mit mir machen.

Heute hab ich meiner „besten Freundin“ erzählt das ich Interesse an jemand hab, wollte aber nicht sagen wer weil ich nicht will das es mit ihm nicht funktioniert. Weil ich sie mittlerweile selber nichtmehr wirklich als Freundin sehe. Und ich weiß zu was sie fähig ist..Und jetzt will sie mir nicht glauben das ich Interesse an jemand habe..sie so:„aja“ und ich dann:„ du musst mir nicht glauben, ist ja meine Sache.“ und sie dann einfach:„eben.“.. also glaubt sie mir nicht.. (die Trennung mit meinem Ex ist jetzt schon einige Monate her) ich weiß ja das es stimmt und sie nicht aus „Aufmerksamkeit“ anlüge aber es stört mich das ich immer als Lügnerin dargestellt werde.

und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll..ich weiß das es falsche Freunde sind Vorallem meine „beste freundin“ aber ich will mit ihr einigermaßen klar kommen weil ich nicht will das alles schlimmer wird..

wie soll ich damit umgehen?..

~bin 16~

...zur Frage

Ständig lande ich nur in der Friendzone :/

Hallo Freunde!

Immer das selbe Spiel: Ich lerne ein Mädchen kennen, sie lernt mich kenne, wir verstehen und gut und sind dann ganz gut befreundet. Doch sobald ich in irgendeiner Form zeige das ich an einer Beziehung interessiert bin passiert folgendes: Entweder fängt sie an den Kontakt zu meiden, sprich sie schreibt kaum noch zurück und redet auch im RL kaum noch mit mir, oder ist sofort ehrlich und sagt das sie nichts für mich empfindet und lieber Freunde bleiben würde.

Was mach ich falsch?? Mir wird oft gesagt das ich sehr nett bin und ich bin auch ziemlich selbstbewusst also ich steh zu meinem Aussehen u.s.w. aber trotzdem lande ich nur in der Friendzone :/ bin 18 und hatte bis jetzt nur 1 richtige Beziehung.

Ich bin auch jemand der nicht mit Vollgas an die Sache ran geht und direkt zu beginn flirtet was das Zeug hält sondern lieber erst das Mädchen kennen lernt damit ein gewisses Vertrauensverhältnis entstehen kann

...zur Frage

Best Freundin in der ich verliebt bin schwanger ( nicht von mir)

Ich wollte Heute meiner besten Freundin meine Liebe gestehen doch ich habe erfahren das sie von ihren ehmaligen Freund( von den sie getrennt ist) schwanger ist!!

Ich war schockiert denn meine besten Freundin ist die letzte Person die ich gedacht hätte das sie ungewollt schwanger wird. Die Sache war so, das sie normalerweise die Pille nimmt aber sie nicht mehr so gut verträgt. Der Typ mit dem sie zusammen war( habe schon mal über ihn geschrieben) hat ihr dann gesagt, das er sich hat Sterilisieren lassen denn er will keine Kinder und das sie ja seine Ex Freundin anrufen kann wenn sie wollte die kann ihr das bestätigen. Das war wie man jetzt sieht wohl ein Lüge. Sie hat ihn dann angerufen und ihm erzählt das sie schwanger ist und er hat sie dann beschimpft und gesagt das er sich bestimmt kein Kind andrehen lässt das sie ihm das erst einmal beweisen soll. Das man ihm zu einen Vaterschafttest zwingen muss bevor er einen macht und so weiter. Die Sache ist, das sie den Kerl ja wirklich mochte und sie

...zur Frage

Beziehung: bester Freund / beste Freundin no Go?

Hallo Community,
Mich interessiert eine Sache, da die Meinungen sich zu diesem Thema immer so extrem Spalten:
Hättet ihr was dagegen wenn euer Partner einen besten Freund Bzw beste Freundin hätte?

...zur Frage

Patchworkfamilie, stiefoma und ihre richtigen enkelkinder?

Hallo, kurze Einleitung: Ich habe 2 kinder mit in die Beziehung gebracht und mein Mann auch. Die Kinder meines Mannes leben bei ihrer Mutter und kommen schon über ein Jahr nicht mehr zu uns, da die Mutter der Kinder ein Problem damit hat. Meine Kinder leben bei uns und haben ihren "stiefpapa" voll und ganz angenommen. Mit meiner restlichen Familie besteht keinerlei Kontakt. Auch zu dem Vater der beiden nicht.

So jetzt zum Problem:

Wie jedes Jahr geht es an Weihnachten ums schenken. Der Opa meines Mannes hat zu der Mutter meine Mannes 200 € für seine zwei Kinder geschickt jnd dazu geschrieben, " sind für niklas und amelie zu Weihnachten". Kein Wort von meinen kinder. Jetzt meint die Mutter meines Mannes dass sie das Geld auf das Sparkonto legen könnte, dass Sie letztes jahr für die zwei eröffnet hat.

Bei mir stellt sich die Frage, wurden meine kinder eigentlich richtig akzeptiert Oder erwarte ich zu viel. Hätte Sie nicht viel Konten eröffnen können und da dann statt 50 € monatlich für 2 kinder , 25 € monatlich für 4 Kinder investieren können???

Mein mann und ich dürfen uns auch so Sätze anhören wie, " deine Kinder find in Vergessenheit geraten"," Opa hat keinerlei Verpflichtung gegenüber der Kinder deiner frau",...

Was soll ich davon halten? Ich weiß nicht mehr was richtig und falsch ist. Zumal er jeden Monat 600 € Unterhalt an seine kinder zahlt und meine 0 € von ihren Vater bekommen. Das weiß die Familie meines mannes. Von meiner Familie brauch ich nicht anfangen. Die ist von vorne bis hinten total verstritten. Meine Kinder haben auch nur ihre " stiefoma" mehr nicht.

Bitte ehrliche antworten

...zur Frage

Michael Jackson was empfindet ihr?

Ich habe letztens nochmal alle Lieder von Michael Jackson hoch und runter gehört und habe daran gedacht was für ein guter Mensch er war und wie viel liebe von ihm ausging. Gerade die Dinge, die ihm am Herzen lagen, wie Kinder glücklich zu machen und in seine nerverland range einzuladen war für ihn so wichtig und er hatte nie Hintergedanken und hätte nie ein Kind angefasst... Es war nur absehbar das wenn er sozial benachteiligte Kinder zu sich geholt hat die aus dem assozialsten Elternhaus kamen, das früher oder später irgendwelche grausamen eltern die Kohle gerochen haben und ihrem kind gesagt haben es solle erzählen es wäre angefasst worden. Das hat michael glaube ich zerbrochen weil er sowas gar nicht hätte denken können und dann wurde ihm noch vorgeworfen das er als farbiger weiß wird, daß ist seine sache, er tanzt in dem einen video nur zwischen farbigen und singt auch "don't you black or white me" die menschen waren zu blind zu erkennen das er damit auch gegen Rassismus vorgegangen ist... Seht ihr das nicht auch alle so?????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?