Habe folgendes Arbeits-/Zwischenzeugnis bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde, dass das eine 2 ist. Wenn Dir das Zeugnis zu schlecht ist, musst du es ja nicht mit in die Bewerbungsmappe packen. Oder du bittest deinen Arbeitgeber um ein anderes Zeugnis. Ich würde einfach mal den Dialog mit deinem Arbeitgeber suchen.

Da ist nicht gut! Es muß zu mindest heißen zu unserer vollen Zufriedenheit. Am besten zu unserer vollsten Zufriedenheit. Und die Erwähnung mit dem Betriebsklima finde ich auch nicht OK. Das könnte so interpretiert eerde: Der labert den halben Tag!

Kann man das verlangen, dass es zu unserer vollen Zufriedenheit heißt?

0

Was möchtest Du wissen?