habe folgende nachricht auf PC erhalten. was nun? hacker?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Einmal steht da user.web.de und dann user.wed.de ???

Und mir bringts erstmal nix, wenn Du einfach eine Warnmeldung hier rein kopierst, erzähl was kurz, was genau passierte. Der Text da ist nicht gegliedert, man verliert schnell den Faden.

Also= Bist Du bei Web.de oder bei GMX? Bei GMX kann ich helfen, bin da auch. Von web.de hab ich keine Ahnung. Rufst Du die Mails mit einem Programm wie Outlook/Thunderbird usw ab oder gehts über die Internetseite rein?

Bis später ;-)

erstmal danke für deine antwort.

bei "wed" handelt es sich um web.de. sorry, habe mich da wohl vertippt. ich habe den text nicht reinkopiert, weil es nicht ging. ich habe den tetxt im o-ton wiedergegeben.klingt komisch....ist aber so:-. ich bin bei web.de. und das meinungsforum bezieht sich auf web,de/gmx.de/1&1. die hängen da irgendwie zusammen. bei web.de habe ich auf jeden fall meinen e-mail-account. und der funktioniert auch einwandfrei. meine e-mails kann ich öffnen, und selbst welche versenden. wenn ich mich damit im meinungsforum angemeldet habe, konnte ich beiträge und kommentare verfassen. irgendwann wurde ich von der forenaufsicht gesperrt, obwohl ich keine beiträge gepostet habe. grübel? na, und als ich mich neu anmelden wollte kam diese meldung, mit dem verwirrendem text. imgrunde habe ich ihn schon (na, ein wenig) verstanden. aber weis trotzdem nicht, ob mein pc jetzt tatsächlich bedroht ist, von einem hacker. weil die schreiben ja....könnte....und hätte, und dass da was mit den adressen nicht übereinstimmt.

ich kenne mich mit kochrezepten, kindererziehung und den sonstigen dingen des lebens aus.....unserem zwerghamster geht es auch prächtig;-) .....aber hier muß ich passen:-\

0
@timeless62

nein....ich gehe nicht über outlook / thunderbird rein. sondern über das internet.

0
@timeless62

huch....nachdem ich dir gerade geschrieben habe und eine andere antwort kommentieren wollte kam jetzt das....unabhängig von meiner frage...hm??? ich mach mir im moment echt nen kopp.

Mögliche Ursachen hierfür sind: Falsche Verlinkung Falls Sie über einen Link auf diese Seite gekommen sind, liegt leider ein technischer Fehler vor. Wir bitten Sie in diesem Fall um eine E-Mail mit einer kurzen Schilderung des Problems. Bitte teilen Sie uns genau mit, über welchen Link Sie gekommen sind. Wir werden dann versuchen, das Problem zu beheben. Vielen Dank. Tippfehler Haben Sie die Adresse direkt selbst eingegeben, können versehentliche Schreibfehler eine ungültige Adresse erzeugen. Bitte überprüfen Sie die Schreibweise der Adresse, auch Sonderzeichen wie Bindestriche spielen eine Rolle. Viele Grüße, Ihr gutefrage.net-Team

0
@timeless62

Web.de, GMX und auch 1&1 sind Firmen, die zu United Internet gehören. Insofern gehören die über den "Dachverband" schon zusammen.

Aber wenn Du einfach auf einen Link klickst und eine falsche GMX-Adresse rauskommt bzw sich Seiten verstellen mach zuerst mal einen Virenscan.

Allerdings sollte ein PC-Experte bei dir mal real nachgucken und vor allem muß der Virenscanner VOR dem Systemscan richtig eingestellt werden. Er muß radikal alles prüfen, ohne Ausnahme. Das muß man bei jedem Antivirenschutz von Hand einstellen, ab Werk sind die nicht 100% scharf geschaltet.

0

Was möchtest Du wissen?