Habe falsche Freunde , genaue Frage steht unten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich finde deine Entscheidung und vor allem, dass du darüber nachgedacht hast mutig und es ist bestimmt kein einfacher Schritt.

Lieber wenige gute Freunde als viele falsche Freunde. Du wirst dich bestimmt auch wieder mit anderen Menschen anfreunden, wenn du dich umorientierst, Hobbys wahrnimmst und deine eigenen Interessen verfolgst oder was dir Spaß macht.

Ich persönlich "miste" mal so alle 10 Jahre meinen Freundeskreis aus und stelle alle auf den Prüfstand. Da gibt es dann Weggefährten, die einen lange begleiten, mit einem durch dick und dünn gehen und solche, mit denen ich nichts oder nur wenig anfangen kann.

Also, widme deine Zeit den Menschen, die es ehrlich mit dir meinen. Denn die sind es dann auch wert.

LG

"Was nicht gut tut, lass weg"

Nein, bleibe bei ihnen und lass dich weiterhin fertigmaachen und ausnutzen und spirituel gesprochen auch noch Energie rauben... na wie klingt das?

Freundschaft misst du an der Qualität. Zwei gute Freunde sind weitaus mehr wert als eine Horde falscher Freunde.

Außerdem wer sagt, dass du niewieder neue Leute kennenlernst?!

Du kannst ruhigens Gewissen alle Menschen (ja sogar Familienmitglieder) abstoßen. Wenn es halt Menschen sind, die dir schaden. Es ist traurig und hart, aber alles andere bedeutet ein lebenlang sich psychisch und seelisch fertig zu machen. Vertrau mir, du wirst auch so genug Menschent reffen die deine Geduld und innere Ruhe herausfordern, da brauchst du keine selbst zu suchen.

Es wird auch sehr befreiend sein, wenn du dich von solchen Menschen trennst. :)

Hab vertrauen in dein Herz und dessen Stärke! ;)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
23

P.S. Das Leben ist zu kurz für falsche Freunde.

0

Hi.

Absolut gnaden- und kompromisslos. Falsche Freunde sind ne Fehlinvestition, und die Verluste durch so was werden am Besten minimiert, indem man sofort reagiert.

Wahre Freunde brauchst Du nicht viele, könntest Du gar nicht pflegen. 1 bis 2 sind voll OK, ich halte mehr als 3 für zeitlich nicht machbar. Und sonst kann man ja periphäre Kumpels haben, mit denen man Spaß hat, so lange es lustig ist und sonst halt nicht. Du musst mit den "falschen Freunden" ja auch nicht ganz brechen, bei periphären Kumpels sind solche Leute eigentlich gut aufgehoben.

Freunde Freunde Freunde :((

Also in der Schule bin ich die totale Aussenseiterin wegen streit aufgelöster Clique, unechter Freunde u.s.w. Alle haben zwar Respekt vor mir und so aber ich möchte nicht allein sein, ich meine jeder wirklich jeder ist in einer Clique intigriert und ich ich bin immer diejenige die nicht dazu gehören möchte weil alle irgw. so eigenartig sind , hinterlistig und nicht den wahren wert einer Freundschaft erkennen ich hab. natürlich freunde(in Anführungszeichen) aber bei denen komm ich mir so vor wie einer ihrer Lückenfüller den wenn sie niemanden haben bin ich wieder Aktuell. Ich hab jetzt auch Schwierigkeiten damit neue Freundschaften zu schließen weil ich niemanden traue und völlig verschlossen bin. und ich weiß einfach nicht was ich tun soll ausserdem ziehen sie mir meinen Iman runter was mich auch total traurig macht.

...zur Frage

Wie wahre freunde finden?

Hallo, Ich habe schon länger das problem dass ich keine wahren freunde finde. Ich verstehe mich mit allen gut ( außer paar ausnahmen ) und kann auch mit anderen reden und auf andere zu gehen aber ich bin nicht der typ der gleich jedem alles anvertraut. Ich bin nicht so ein offener mensch aber das würde ich gern ändern nur ich weis nicht wie. Ich hatte richtig gute freunde, bei denen sich aber rausstellte dass sie falsche schlangen sind und nur hinter dem rücken lästern . Jetzt weiß ich nicht wo und wie ich neue und wahre freunde finden soll oder ob es an mir liegt dass ich nicht so ein offener mensch bin und nicht so schnell kontakte knüpfen kann. Jetzt zur frage war ihr auch mal in so einer situation? Wenn ja was habt ihr dann gemacht? Und habt ihr paar tipps wie ich neue freunde finden kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?