Habe Erschein erhalten. Hat jemand einen Mustertext (an die Bank des verstorbenen) um das Erbe auf mein Konto zu transferieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie sind als Erbe Kontoinhaber geworden. D.h. sie erben nicht nur das Geld auf den Konto, sonderna auch das Konto selbt.

Transferieren können Sie das Geld ganz normal per Überweisung. Diese können sie z.B. am Bankschalter mit Vorlage des Erbscheins vornehmen.

Wenn sie das Konto nicht mehr weiterführen wollen, müssen sie es auflösen.

Dafür gibt es keinen Mustertext. Du kannst eigentlich schreiben, was du willst. Wenn du den Erbschein und deine Identität belegst, ist der Rest der Bank egal.

naja, ich würde sowas möglichst persönlich machen.

Anbei erhalten Sie den geforderten Erbschein. Bitte übertragen Sie das Guthaben auf folgendes Konto:

Gute Idee, klappt aber nur wenn auf dem Erbschein auch benannt ist, wo denn die ganzen Vermögenswerte des Verstorbenen sind.

Ansonsten hilft nämlich nur der Gang zum Nachlassverwalter, der das regelt.

0

Wenns an die Bank des verstorbenen gehen soll, wird der Erbe die wohl kennen.

0

Was möchtest Du wissen?