Habe einen Youtube - Kanal mit ca. 140.000 Abos und lade Videos von Konzerten hoch, darf ich die Videos Monetarieren weil es steht /siehe Beschreibung)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundsätzlich nicht, aber dem Text nach zu urteilen musst du das Geld nur mit den Urhebern teilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dann bekommt halt STIM CS & UMPI etwas vom dem Gewinn. Ich denke nicht das die was gegen etwas Geld haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickR
03.01.2016, 00:44

Nein eh nicht nur ich Verdiene nichts damit, es steht zwar das ich an dem Umsatz beteiligt bin aber irgendwie bekomme ich nichts.

0

Vor allem mal eine Frage: Wie packst du es, so viele Abos zu bekommen. Ich schaffe nicht mal 100 XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoriLetsPlay
03.01.2016, 00:32

Tja traurig

1
Kommentar von TeddyPlayZz
03.01.2016, 06:12

haha xD

0

STIM CS & UMPI... Fake Firmen um das Kopieren von Musik auf YT zu unterbinden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Videos hast du selber gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickR
03.01.2016, 00:38

Nicht wirklich nur wie du in der Beschreibung lesen kannst bin ich an dem Umsatz beteiligt nur irgendwie verdiene ich nichts. Hab Youtube jetzt eine Mail geschrieben. Ich verdiene schon was und auch nicht schlecht, aber halt nicht mit allen Videos und die sind auch nicht von mir bzw. haben inhalt von Sony Music etc. 

0

Der hat keine 140.000  wäre schon längst von ein Netzwerk angeschrieben um die Rechte einzuräumen #money mit ihm kassieren  // bitte schreib uns dein Kanalnamen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?