Habe einen Wasserschaden an meinem iPhone. Ein Isopropanol-Bad soll helfen. Ist es wichtig, dass es 99% ist? Oder reicht 70% Isopropanol? Danke :)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Destilliertes Wasser ist eh neutral und Wasser tut der Elektronik nichts. Ich würde das 70%ige sogar vorziehen da Alkohol doch sehr lösend wirken kann, auch auf Lacke usw.

Und danach dann gut und lange trocknen. Wenn du es ganz gut machen willst dann kaufe dir Silica Gel. Das trocknet extrem und man kann es (in der Mikrowelle) recyceln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claragm
19.06.2017, 10:10

Das klingt logisch. Vielen Dank für den Tipp! :)

0

Wenn die restlichen 30% Wasser sind ist das doch kontraproduktiv,oder? Aber bist du dir da sicher mit dem iso? Ich würde Akku raus und paar Tage in Reis trocknen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von canavcii
18.06.2017, 05:24

Den akku wird er bei einem iphone schwer rausbekommen

0

Was möchtest Du wissen?