Habe einen Vogel gefunden er zittert und flatter wie wenn er behindert ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrscheinlich ist er gegen ein Auto geflogen und hat nun einen Bluterguß unter der Schädeldecke.
Es ist kaum denkbar, daß er sich davon erholt.

Wenn du ihn nicht selbst töten kannst, bring ihn zum Tierarzt oder in eine Tierklinik, damit ein gnädiges Ende gemacht wird.

Der größte Teil der Tierärzte behandelt Wildtier kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann irgendwo vorgeflogen sein oder auch von etwas angefahren. Evtl. ist er auch aus dem Nest gefallen...

Wie auch immer: ein Fall für den Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum tierarzt und falls das nicht möglich ist, umbringen. Es wirkt so als würde er leiden und das willst du ihm nicht antun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass er schon tot ist, und das seine letzten Nervenentladungen sind. Diese werden zu Muskelzuckungen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?