Habe einen schwarzen pickel mit einem knubbel darunter ( 15 jahre alt ) könnt ihr mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, ich denke Du solltest Dir jetzt nicht direkt einen riesen Kopf machen. So wie Du es beschreibst wird das wohl eher ein Mitesser sein. Bei einem Hautkrebs ist der schwarze Anteil meist ausgefranst und hat nicht eine konkrete runde Form. Bitte doch einfach mal deine Mutter darum mal nachzusehen, weil man sich selber, je nach der Stelle am Rücken, kein genaues Bild davon machen kann. Falls du das nicht möchtest solltest du aber in jedem Fall die Sache von deinem Hausarzt begutachten lassen. Der wird dir relativ sicher sagen ob es ein Mitesser ist. Falls er dir das nicht direkt sagen kann wird er dich eh zu einem Hautarzt überweisen. Wichtig ist aber so etwas nie zu verharmlosen. Wenn es ein Mitesser ist würde ich nicht direkt in der Drogerie ein teures Mittel kaufen. Aus Natron und Wasser kann man sich selber eine Paste anrühren. Natron kriegst du in Tütchen in jeder Abteilung, für Backzutaten, im Lebensmittelgeschäft. Das kostet dann nur 60-70 Cent. Du wirst ja selber wissen, dass sich die Kosmetikindustrie die Mittel teuer bezahlen lässt. Der Inhaltsstoff ist meist der Gleiche.

das schwarze kann eine entzündete und verfärbte Talgdrüse sein, also nur ein verfärbter Pickel. Auch der Knubbel drunter würde dazu passen. Aber da es auch etwas anderes sein kann, von Muttermal über Talgkapsel bis zu Krebs, würde ich mal mit dem Haus- oder Hautarzt darüber sprechen.

Vermutlich ein dicker, fetter Mitesser. Lass ihn dir ausdrücken, das sollte deine Mutter können.

Hey ich weiß hier gibt man antworten ab aber ich habe auch sowas . Ich werde es meiner Mutter noch mal zeigen . Weil ich ein NEUES an der Brut bekommen  habe . Das foherige ist am am .

Wenn du es sicher entfernt haben willst, geh zum Arzt. Aber lieber vorher nichts essen...

Was möchtest Du wissen?