Habe einen Mietvertrag seit 1973 im eigenen Elternhaus. Habe immer meine Miete gezahlt, jetzt droht meine Schwester mit kündigung.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe einen Mietvertrag seit 1973 im eigenen Elternhaus.

Einen schriftlichen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast nebenkosten die du verbrauchst. zahlst du die nicht sitzt sie auf den kosten. heisses wasser, heizung, müll usw müssen bezahlt werden.

setzt euch zusammen, schaut was verbraucht wird und teilt es durch zwei. 

150 euro sind aber im rahmen wenn sogar heisses wasser mit drin ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die schwester oder ein künftiger schwager ?

rechtlich zulässig , wäre der begründete eigenbedarf sicherlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du mit deinem Vater einen günstigen Mietvertrag hattest, ist ja verständlich.

Dass deine Schwester aber marktübliche Miete verlangt, ist aus ihrer Sicht aber auch verständlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?