habe einen hundehalterwechsel und der Schutzvertrag wird nicht eingehalten

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wende dich doch mal an den Tierschutz. Z.B. hier http://www.tierschutzbund.de/Die kenne sich sicher aus. Ich habe keine Ahnung, aber mMn: Ein Vertrag wurde von beiden Parteien unterschrieben, also haben sich auch beide Parteien dran zu halten.

Ich denke sie haben schon recht .......ich meine dein hund wird dich bestimmt vermissen und das tut weder ihm noch dir gut.......versuche doch ein kompromiss zu finden und schicke einen guten bekannten hin und der soll sich vergewissern ob es deinem hund gut geht.......sag den leuten das du nur wissen möchtest wie es ihm geht.....und wenn ein bisschen zeit rum ist kannst du ihn ja immernoch besuchen :)

Wieo Dein Hund sich gut eingelebt, es ist nicht mehr Dein Hund. K. A. wann die Übergabe stattgefunden hat, aber zu früh würde ich den Hund "nicht aufscheuchen", er muß ja erstmal den Besitzerwechsel verarbeiten und sich wieder stabilisieren.

Was möchtest Du wissen?