Habe einen Golf GTI mit 202000 km, 2.3 Liter 150 PS, Recaro Sitze und krassen XENONBRENNERN. Findet ihr 6000€ ist ein angemessener Preis?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Verkäufer ja, für den Käufer nein.  :-D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von criemanngGTI
26.02.2016, 10:22

Ich brauche aber einen Audi A4 B8 2.0 TDI!!!!!!!

0

Also 6000 Öcken für ein Auto über 200.000Km das gerne getreten wird ist schon happig.

Schau doch mal auf Mobile was andere für so ein Auto haben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Baujahr wäre sehr interessant. Daß die Karre Recarositze und Xenonscheinwerfer hat, war sicher für dich von Bedeutung, das interessiert einen Käufer aber nicht sonderlich. Das wird einfach so mitgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mich würde das Baujahr interessieren, zu viele Km am Buckel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Golf 4 mit über 200.000 km für 6000 Euro? Viel Spaß beim Suchen eines Käufers. Selbst die Recarositze und Xenonscheinwerfer rechtfertigen diesen Preis nicht.

Ich gehe auch mal davon aus, dass das Auto gut "getreten" worden ist....

Selbst wenn das Auto in einem guten, gepflegten Zustand und scheckheftgepflegt wäre, würdest du keine 6000 Euro dafür bekommen.

Schau am besten bei mobile.de was für das Auto im Durchschnitt verlangt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

6000,- € für ein Auto mit über 200.000?

Schnäppchen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne den weiteren Zusatnd des Autos zu kennen,ein klares: Nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?