Habe einen gaming pc zum einsteigen für einen freund erstellt. Meinungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

sieht gut aus ;)

hätte einen i5 6500 genommen , da ich vom 6400 nicht viel halte ...

aber ansonsten solide

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von davel9112
15.09.2016, 16:53

ja er wollte unter 800€ bleiben sonst hätte ich ihm (wie bei meinem rechner) nen 6600k geholt 

0

Technisch gesehen passt jedenfalls alles tiptop zusammen :)

Als Festplatte würde ich jedoch eher diese hier nehmen -> http://www.mindfactory.de/product_info.php/1000GB-Seagate-Desktop-HDD-ST1000DM003-32MB-3-5Zoll--8-9cm--SATA-6Gb-s_775365.html (niedrigere Ausfallrate als die WD Blue)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von davel9112
15.09.2016, 16:58

okay dankeee :D

0
Kommentar von MachEsNochmal
15.09.2016, 17:00

Entweder Seagte ... oder Siegehtnicht ^^

Die WD ist zwar lauter, aber in RMA Checks und Ausfall berichten aus Rechenzentren schneiden Seagates nicht ganz so dolle ab

0

Was möchtest Du wissen?