Habe einen ca. 2 mm großen Riß in meinem Wasserbettkern, kann man den flicken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin, das ist ausserhalb der Schweißnähte recht leicht zu reparieren. Als Reparaturmittel würde ich dafür das Tear Aid empfehlen. Das ist bei Rissen aus meiner Sicht etwas empfehlenswerter als die normalen Flicksets, die bei Löchern besser geeignet sind. Das bekommst du in so ziemlich jedem Wasserbettenladen. Je nachdem, wo sich der Riss befindet, muss man dafür selbstverständlich auch nicht die Matratze leer machen. Es reicht, die Stelle etwas erhöht zu haben, damit man sie vernünftig trocken bekommt. Das Tear Aid ist wie ein großer Aufkleber. Relativ einfach zu verarbeiten. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann man.

ich würde es mit sekundenkleber und nem gummiflicken versuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wischkraft1
09.11.2015, 00:53

Ds würde ich wiederum nicht tun, denn Sekundenkleber wird bretthart und spröde. Ich würde es mit dem Leim für Veloschläuche versuchen.

0

Das kann man Flicken. Allerdings muss die Matratze dann Leer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?