Habe einen Bluterguss seir 3 monaten teil 2

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie groß ist denn der Bluterguss? Sehr große Hämatome heilen u.U. nicht von selbst. Manche müssen sogar operativ ausgeräumt werden, weil sie sonst wunderbare Brutstätten für Bakterien sein können. Aber das hätte dir dein Arzt sicher gesagt. Doch spätestens jetzt, nach dem erneuten Stoß, solltest du erneut einen Arzt aufsuchen! Gute Besserung!

trotzdem würde ich wieder hingehen, falls du dich nicht verstanden fühlst oder eher skeptisch bist dann wechsle den arzt.

ok danke DH

0

Bei Bluterguss hilft keine Rheumasalbe, sondern eine Salbe mit dem Wirkstoff Heparin, der löst das Hämatom auf. Die Salbe gibt es ohne Rezept in der Apotheke. Allerdings solltes du noch einmal zum Arzt gehen.

na sowas....ggg. ich habe des öfteren einen blut-erguß, weil ich sehr empfindlich bin, bei mir hilft eine rheumasalbe....hat mir sogar ein arzt empfohlen. was sagst du jetzt?

0

creme dich mit einer rheumacreme ein, nach 5 tagen oder noch weniger, ist der bluterguss weg. das machen die schwestern auch im krankenhaus.

Kannst mir einen Namen von einer rheumacreme sagen?

0
@Hansooo

rheumon-gel oder rheumon-creme. beides gut. ich bin wienerin, vielleicht heißt sie in deutschland anders. frage aber einfach nach einer rheumacreme. g thanna

0

Meine Antwort bleibt unverändert. Du hättest den Arzt zwischendurch längst wieder aufsuchen müssen.

Wieso den?

0
@Hansooo

Weil kein normaler Bluterguß solange zum Heilen benötigt.

0
@Hansooo

Weil auch schwere Blutergüsse nicht so lang zum Abheilen brauchen.

0

Nochmal zum Arzt gehen, falls es nicht hilt, Arzt wechseln, wenns wieder nicht hilft, dann ins Krankenhaus, wenn auch das nicht hilft, dann beten, wenn sogar dies nicht hilft, kann ich dir leider nicht mehr weiter helfen :-) (scherz) Liebe Grüsse Bonniehit

0

Was möchtest Du wissen?