Habe einen Anruf von einer Firma erhalten die behaupten ich hätte was Gewonnen?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde sagen, dass ist Abzocke, aber das ist ja auch nicht meine Entscheidung. Außerdem habe ich das jetzt so verstanden, dass du an dieser Verlosung oder so teilgenommen hast und dann könnte das natürlich auch gut sein, dass du wirklich etwas gewonnen hast. Es wäre dann doof, wenn du es nicht nehmen würdest, aber du musst dich einfach nur fragen, ob du meinst, dass das professionell war oder nicht. Dann weißt du auch, ob das Abzocke ist, du solltest aber kein Risiko eingehen.

wenn du wirklich was gewonnen hast, dann sollen die sich gefälligst schriftlich melden. Dann hast du das alles auf papier daheim.

Denn am telefon kann dir der alles sagen, wenn dus auf papier hast und da klipp und klar steht "sie haben...gewonnen" und auch steht, wieso dui deine kontonummer brauchen-was sie eigtl nie brauchen- dann hast dun beweis. Am telefon kannst des vergessen.

Alo falls der typ nommal anruft, sagst ihm er sol sich schriftlich an dich wenden, über telefon machst du nix. Und wenn abzocker waren,was ich fast vermute, dann legt der auf und die sache is gegessen. Wenn du was gewonnen hast, dann melden sie die schon schriftlich.

Er hat behauptet dass ich er die Kontonummer braucht um bei der Landesbank Berlin zu schauen ob ich Volljährig bin...Ich mein das geht doch auch anders, was wäre wenn ich überhaupt kein Konto hätte? Das macht mich ja so skeptisch.

0
@himmelblau2012

Konto hat eigentlich jeder. Aber soweit ich weiss sagt die bank keiner firma, wie alt der bankkontenbesitzer ist[ausser die firma hat ne befugnis dafür, z.B. durch den bankkontenbesitzer]. Wär ja noch schöner....

Wie alt jemd ist prüft man eigentlich eher, indem man sich den ausweis derjenigen persohn bzw ne kopie davons schicken lässt. So machts jede seriöse firma.

Wenn du im supermarkt alkohol kaufst-dann wollen die den ausweis sehen, wenn du in ner bank ein konto beantragst, wollen die deinen ausweis sehen. Wenn du zu einer party willst, dann wollen die deinen ausweis sehen.

Das alter wird Immer über den ausweis geprüft, doch nicht übers konto.

Ja nicht angeben!

0

Ganz klar Abzocke. Niemals Kontonummer bei Gewinnspielen angeben. Wenns seriös wäre, hätte man dich schriftlich benachrichtigt. Google mal die Rufnummer.

Hab ich schon, hab aber leider nichts dazu gefunden außer dass es die Vorwahl von Bühl oder so ist.

Danke dir :)

0

Genau: Die wollen nur deine Kontodaten. Die werden sie sogar verkaufen, und du wirst einen Telefonterror erleben, wie du es jetzt noch nicht ahnst.

Wenn du etwas gewonnen hättest, dann sollte die Benachrichtigung zumindest im Briefkasten liegen.

also die Vorwahl kommt direkt bei uns um die Ecke... (Bühl, bei Baden-Baden)... wenn Du an dem Gewinnspiel teilgenommen hast, dann ist das doch gut möglich. Aber ruf doch einfach mal zurück? Oder wie seid ihr jetzt verblieben?

Wir sind so verblieben dass er mir eine Email schickt und ich ihm dann die Kontodaten rüber Maile, was ich natürlich nicht mache. Also habe ich einfach gesagt ja ihre Email ist angekommen und ich schick ihnen gleich meine Daten rüber. Jetzt warte ich einfach mal ab, müsste ja eigentlich Schriftlich im Briefkasten sein.

0

Deine Skepsis war angebracht. Kontonummer niemals einfach so rausgeben. Er soll Dir alles zuschicken, Adresse steht ja in der Absendeadresse bei der Verlosung drin. Ende. Du wirst sehen, der meldet sich nicht mehr :)

Was möchtest Du wissen?