Habe eine zu hohe Stirn (habe ich klar sichtbare glatzenansätze?)?

 - (Frisur, Schönheit, Selbstzweifel)

8 Antworten

keine glatzenansätze, überhaupt nicht. das sind unnötige sorgen.

evtl. könntest du aber eine andere frisur tragen, da dieser style deine hohe stirn nur noch höher wirken lässt. aber sowas ist bekanntlich reine geschmackssache.

Wir alle werden älter - da hilft auch Botox und Co nicht auf Dauer.

Entweder du gewöhnst dich daran oder wirst Wahnsinnig.

Was erwartest du dir von uns? Dass wir sagen ..."nein, du bist der Sunnyboy schlechthin..."?

Ich sage immer, man muss mit Anstand älter werden. Klar kann man ein wenig nachhelfen, aber in Maß und Ziel.

Auch ich würde die Frisur ein wenig ändern, die "Elvis Tolle" reduzieren und den Übergang besser stylen lassen.

Wechsle mal den Friseur, auch das hilft.

Deine Frisur ist aber auch nicht gerade attraktiv, das verstärkt deine hohen Ansätze noch mehr.

Glatzenansätze? Geheimratsecken? Denkerstirn?

Wo????????

Bei dir ist doch alles Tutti! Eine "hohe Stirn" würde mir beim vorbeigehen bei dir überhaupt nicht auffallen. Einzig deine Frisur macht dein Gesicht allgemein etwas länger, aber das wars auch schon. Nix, wofür man sich schämen müsste!

wahre schönheit kommt von innen. manche lassen sich extra eine glatze rasieren und sehen damit viel jünger als vorher aus.

Was möchtest Du wissen?