Habe eine Uhr beim neuen Shop onedigitals bestellt und soll nun die Mwst beim Zoll nachzahlen, müssen solche Shops das nicht unter dem Preis angeben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Liefern aus Hongkong. Neben der Tatsache dass die nicht an deutsches Recht gebunden sind, ist es mehr als bekannt dass möglicherweise beim Zoll 19% nachgezahlt werden müssen.

Es ist deine Aufgabe dich darüber zu informieren! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Importierender weißt du doch, was da für Extrakosten entstehen (können). Sonst würdest du das doch nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich nicht. Warum sollten sie das müssen? Wenn du aus dem nicht-Europäischen Ausland bestellst, musst du Einfuhrumsatzsteuer entrichten. Das darf und kann als allgemein bekannt angenommen werden, ein Shop muss da nicht noch mal drauf hinweisen.

wenn DU das nicht wußtest, ist das ganz alleine dein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bevor du auf bestellen klickst siehst du doch das unterm strich die MwSt fehlt, sprich nicht separat ausgewiesen ist.

wäre schon der erste hinweis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
18.06.2016, 13:16

die Mwst mag zwar incl. sein, aber es kommt die Einfuhrsteuer zum Tragen; ab nem gewissen Wert sogar noch Zoll

0

Nö. Für Zoll und Steuern bist du verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bremenjung
18.06.2016, 13:09

Grundsätzlich klar, aber man muß erst ins Impressum schauen um zu sehen, dass die Ware aus Hongkong kommt.

0

Unter welchem Preis? Du mußt sicher 19% Einfuhr-Umsatzsteuer bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bremenjung
18.06.2016, 13:09

Ja, genau. Das war nur nirgends erkennbar.....so ein Nepp-Shop!  Dann ist deren Preis natürlich nicht mehr toll!

0

Was möchtest Du wissen?