Habe eine soziale Phobie und muss morgen einen Vrotag halten! Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch wenn es dir schwer fällt, mach es. Augen zu und durch. Ich gebe Kiyota Recht, sei dir im Stoff sicher, das hilft. Je öfter du das machst, umso besser wird es werden. viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auf diese Frage gestoßen, weil das Wort "stottern" darin vorkommt.

Bist Du sicher, dass Du nicht stotterst? Oder sind es nur die Unflüssigkeiten, die jeder Mensch hat, wenn er aufgeregt / nervös ist?

In den anderen Antworten ist schon die Vermutung geäußert worden, dass es sich bei Dir um Prüfungsangst handelt. Das ist keine soziale Phobie (=Angst vor Kontakten mit Menschen). Die Vermutung, dass es sich um Stottern handelt, wäre noch eine weitere Variante. Langjähriges Stottern geht oft einher mit einer sozialen Phobie. Das aber ist das Ergebnis einer Wirkungskette:

  • Stottern (Balbuties)
  • Angst zu stottern (Balbutiophobie)
  • Angst zu sprechen (Logophobie)
  • Angst vor Kontakten mit Menschen (soziale Phobie)

Stottern an sich ist keine Phobie (Angststörung).

Deine Idee, zu einem Psychotherapeuten zu gehen, ist sehr gut. Er wird mit Dir herausarbeiten, ob Du stotterst und welche Rolle das Stottern in Deiner Situation spielt. Wenn es tatsächlich (auch) um Stottern geht, frage ihn, ob er mit der Behandlung Erfahrung hat und sich eine solche zutraut (ob er es kann). Viele Therapeuten, besonders die, die die Störung Stottern tatsächlich nicht verstehen, trauen sich die Behandlung zu, können sie aber in Wirklichkeit nicht.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das habe ich auch. Einen Tag vorher schon starke Magenkrämpfe, 2 Stunden vor der Präsentation Herzrasen und bin am Zittern wie blöd. xD Wichtig ist, dass du dir mit dem Thema sicher bist! Das erleichtert das Ganze ein wenig. Ansonsten denke ich mir einfach ,,Augen zu und durch!" Ich wünsche dir viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei das hab ich auch.Prüfungsangst...Ich mach es immer so und es klappt.Denk dir einfach:Sc hei ß drauf ist nur die klasse.oder stell sie dir in Unterwäsche vor :P Oder sag dir:Das kann ich das kann ich und rede einfach und hoffe es war gut.) Das wirst du schaffen:) Viel glück bei deinem Vortrag :) Lg.D~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das habe ich auch. Eimal habe ich das Referat sogar nicht gehalten und lieber eine 6 kassiert. Das hilft mir: Ich spiele gerne Theater und stelle mir immer vor ich würde in einer Fernsehsendung über das Thema berichten oder etwas verkaufen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor du bist Lehrer und weißt alles über dieses Thema beschied und bist besser als alle anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?