Habe eine schleimbeutelentzündung am linken knie war beim arzt und hab antibiotikum sowie diclofenac bekommen nur seh nach 3Tage keine Besserung hilft es ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meist entsteht eine Bursitis / Schleimbeutelentzündung aus einer Fehlhaltung oder Überbeanspruchung, seltener durch Bakterien. Warte ab, auch ohne Medikamente verschwinden die Schwellungen nach einiger Zeit.

Leg das Knie viel hoch und kühl es - abunzu n Eiswürfel drüber schmieren (vorsichtig) und Kühlpads drauf. Das beschleunigt die Heilung. Es wird dennoch ein Weilchen dauern.

Nächste interessante Frage

Schleimbeutelentzündung im Knie. Wer hat Erfahrung?

Du warst beim ARZT, nicht bei Harry Potter in Hogwart.

Wenn der Arzt es verschreiben hat, hilft es sehr wahrscheinlich. Eine Garantie gibt es nicht.

Was es NICHT tut: Schlagartig heilen!

Das DAUERT eine Weile!

Was möchtest Du wissen?