habe eine sauerstoffsättigung von 98 und bin 23 jahre ist dies ok oder schlecht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo janni2000,

die normale Sauerstoffsättigung (Sp02) liegt zwischen 100% und 95%. Daher liegst du mit deinem Wert von 98% genau im grünen Bereich und brauchst dir keine Gedanken zu machen.

Je höher der Wert ist, desto besser, aber 98% ist keineswegs schlecht.

Der Wert kann auch schwanken, je nachdem ob du zB gerade Sport gemacht hast, ob du rauchst, oder ob du krank bist. Dann sinkt die Sauerstoffsättigung.

Hoffe ich konnte dir helfen!

Also meine Erfahrung ist so bin 30Jahre Alt hatte bis Mai geraucht und da eine Sättigung von 97,1% gehabt dann aufgehört mit dem RAuchen da ich einen Herzinfarkt (Vorderwand) erlitt. Seid ich nicht mehr rauche war nun vor paar Tagen bei Kontrolluntersuchung und da hatte ich durchgehend 99,5-100% Sättigung. Also wer Raucht hat zwangsläufig weniger Sauerstoff im Blut

derjenige, der das festgestellt hat, hat dir doch sicher gesagt, was das bedeutet?

habs selbst gemessen

0

Was möchtest Du wissen?