Habe eine leichte Bizepsschwäche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum splittest du so hoch nach 5 Monaten? Wo liegen denn deine Kraftwerte bei Bankdrücken, Kniebeuge und Kreuzheben?

Wenn du nun auch mal rücken trainierst wird der bizeps schon wachsen schließlich ist bei allen rückenübungen der bizeps dabei. 

wenn der plan so bleibt dann rücken/bizeps tag so: 
Klimmzüge max im Obergriff
Latzug im Untergriff (mehr Bizeps)
Rudern am Kabel mit V Griff
T-Bar Rudern
KH Bizepscurls 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
XxKingDomixX 19.06.2016, 10:18

Was ? Das soll es sein.. Oh man da hat man nicht mal den Brachialis drin... 

0
onyva 19.06.2016, 10:46
@XxKingDomixX

wenn du dich etwas mit der materie beschätigen würdest, würdest du erkennen, dass das eine top liste ist! Und der Brachialis ist dabei. Keine Sorge!

0
XxKingDomixX 19.06.2016, 10:49
@onyva

Eine Top Liste ? Da ist nichtmal Kreuzheben  drin

Aber! Trainiert wie ihr wollt, es dreht sich um Spaß :)

0
Crones 19.06.2016, 10:54

Meine Meinung zu 3er Splits kann in meinen letzten Beiträgen festgestellt werden.
Ausreichend für Rücken sind nunmal  1 Übung horizontales Ziehen, 1 Übung vertikales Ziehen und Kreuzheben.
Isoliertes Armtraining ist ohnehin hinfällig.
Gesondertes Training des Brachialis ist nicht nötig, weil er der stärkste Armbeuger ist, er beugt sowohl bei pronierter als auch bei supinierter Hand mit, bei einem neutralen Griff sind die anderen Muskeln nur soweit rausgenommen, dass er die Hauptlast übernimmt.

@Onyva was würdest du zu diesem TP sagen?

1. Kreuzheben 5x5
2. Ristgr. Klimmzüge Cluster 15
3. Lh Rudern 5x5

Angenommen, das Volumen und die Intensität sind an den Rest angeglichen.

0
onyva 19.06.2016, 11:05
@Crones

ja in einem 2er split push/pull ist das absolut ausreichend. klimmzüge im UG und rudern im OG. aufgrund des erhöhten volumens bei 3er und 4er splits bin ich am anfang gegen das ganze gesplitte. die meisten überschätzen sich und glauben jeden muskeln zig mal in einer einheit belasten zu müssen, wobei bei einem GK Plan alle großen wichtigen Muskeln ausreichend trainiert werden und dann sogar 3x wöchentlich(!). da kommt ein 3er Split nicht mit.
zudem muss mann dann später das volumen ohnehin  erhöhen um noch neue reize zu setzen, was aber bei einem start mit einem 3er schon schwierig wird. 

0
Crones 19.06.2016, 11:22

Der Punkt ist, dass beim Aufbau eine gewisse „Messlatte" erreicht werden muss.
Ähnlich wie beim Hürdenlauf, ich komme nicht rüber, zu schwacher Reiz, ich springe zu hoch rüber, zu starker Reiz oder ich komme nur knapp rüber.
Letztere Möglichkeit ist die beste Kombination aus Reizsetzung und Regeneration.
Deswegen macht es keinen Sinn 10 verschiedene Rückenübungen mit nochmal 5 verschiedenen Intensitätstechniken rauszuhauen.
Der Körper ist aber, beim 3er, so schon lange vor der nächsten Einheit regeneriert, Rückschluss ist, dass 3er in den meisten Fällen keinen Sinn macht.

Inwiefern Volumen erhöhen?
In einer Periodisierung oder allgemein? Sollte hier nicht einfach die Steigerung des Gewichts als Reiz zur Adaption ausreichen?

0
onyva 19.06.2016, 19:14
@Crones

ich hab doch geschrieben, dass ein 3er split quatsch ist

0
Crones 19.06.2016, 21:17

Habe ich nicht bezweifelt.

0

Welche Übungen machst du denn für den Bizeps ? 

Dazu, wo ist Nacken ? Wo sind die Waden ? Schulter ist auch nicht drin? Unterarme auch nicht ?

Aber! Trainiert wie ihr wollt, es dreht sich um Spaß !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
onyva 19.06.2016, 10:48

Schulter notwendig, ja!

0
Fritznancy123 19.06.2016, 14:45

Schulter ist dabei, hatte nur vergessen dazu zu schreiben

0

Was möchtest Du wissen?