Habe eine Frau im Ausland geheiratet ab wann Zählt die Ehe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Ehe ist in Deutschland auch ohne Registrierung gültig ab dem Tag der Eheschließung - wenn die Eheschließung nicht gegen in Deutschland geltendes Recht verstößt.

(Die Registrierung ist nur notwendig, wenn in Deutschland aus der Ehe resultierende Ansprüche geltend gemacht werden möchten - z.B. das Ehegattensplitting o.ä....)

nun hat er mit der Frau Probleme was passiert bei einer Scheidung

Die Ehe kann frühestens nach dem Trennungsjahr geschieden werden (wenn ein Ehepartner der Scheidung nicht zustimmt, dann nach frühestens drei Jahren...), es sei denn, es kann nachgewiesen werden, dass es sich um eine sog. "Scheinehe" handelt.., allerdings hätte sich der Mann dann strafbar gemacht...

Als Standesbeamter kann ich dir sagen dass die Ehe seit dem zulässig ist seit dem sie die Papiere unterschrieben haben. Falls sie keinen Ehevertrag abgeschlossen haben wird im Falle einer Scheidung die Frau die Hälfte der Besitztümer des Mannes bekommen

Als Standesbeamter kann ich dir sagen ....... wird im Falle einer Scheidung die Frau die Hälfte der Besitztümer des Mannes bekommen

... in welchem Land bist du den Standesbeamter?? - In Deutschland kannst du es mit diesem "Wissen" jedenfalls nicht sein.....

0

In Uganda

0
@Hornyky

Das solltest du dann ggf. erwähnen, da sich sonst Einige unberechtigte "Hoffnungen" machen könnten ;-)

0

Was möchtest Du wissen?